Di09.04.
18:15

Vortrag

Der Tempel der Löwengöttin Repit in Athribis bei Sohag

Prof. Dr. Christian Leitz, Tübingen

Beginn: 18:15 Uhr

Teilnahmegebühr: Freundeskreis: frei, € 4,

Keine Anmeldung erforderlich.

Der etwa 10 km südwestlich gelegene Tempel von Athribis stammt aus der spätptolemäischen/frührömischen Zeit. Geweiht ist er der Löwengöttin Repit und ihrem Gemahl Min-Re. Mit fast 1300 Inschriften und Reliefs gehört er zu den sechs großen Tempeln der ägyptischen Spätzeit, der von den Jahren 2004 bis 2020 komplett freigelegt wurde. Der Vortrag widmet sich der Grabungsgeschichte und bietet gleichzeitig einen vollständigen Rundgang durch diesen nahezu unbekannten, wenngleich mittlerweile für Besucher frei zugänglichen Tempel. Das Bauwerk weist sowohl von der Architektur wie von der Dekoration eine Vielzahl von Besonderheiten auf, die in anderen Tempeln der gleichen Zeit nicht vorkommen.

Wir freuen uns im Anschluss an den Vortrag bei Sekt, Wein und Brezen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Sockelleiste eines Tempel aus braunem Sandstein. Ganz unten eine Reihe von Gottheiten und darüber eine Reihe Hieroglyphen.© C. Leitz