Di04.06.
18:15

Sonderveranstaltung

„Tief ist der Brunnen der Vergangenheit …“

Dr. Sylvia Schoske

Beginn: 18:15 Uhr

Teilnahmegebühr: Freundeskreis: frei, € 4,-

Keine Anmeldung erforderlich.

Thomas Mann und das Alte Ägypten

Portrait von Thomas Mann

Die schönste literarische Beschreibung des Alten Ägypten – von Land und Leuten, seiner Kunst und Religion – findet sich immer noch in der Roman-Tetralogie „Joseph und seine Brüder“ von Thomas Mann, begonnen 1926 in München, abgeschlossen 1943 in Kalifornien. Über dieser Arbeit war der Schriftsteller fast selbst zum Ägyptologen geworden, hatte auf zwei Reisen ins Land am Nil die Schauplätze seiner Erzählung besucht und sich vom Münchner Ägyptologen Wilhelm Spiegelberg beraten lassen.