So19.05.
10:00

Sonderveranstaltung

Internationaler Museumstag

Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: bis 18 Uhr

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2019 bereits zum 42. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen.

Logo Museumstag© Internationaler Museumstag

Programm

  • 10.15 Uhr Vortrag: Naga – Stadt in der Steppe – Die Grabung des Museums im Sudan Prof. Dr. Dietrich Wildung, Projektleiter
  • 11 Uhr Führung: Highlights der Sammlung
  • 12 Uhr Familien-Vortrag: Der goldene Pharao – Die Entdeckung des Grabes von Tutanchamun
  • 13 Uhr Vortrag: Hinuntersteigen zum Licht – Das Konzept des Museums Dr. Sylvia Schoske, Ltd. Direktorin
  • 14-16 Uhr Werkstattprogramm für Familien: Geheimnisvolle Hieroglyphen. Die Schrift der alten Ägypter
  • 15 Uhr Führung mit Verkostung: Brot und Bier – Essen und Trinken im alten Ägypten
  • 16 Uhr Familienführung: Altägypten entdecken
  • 17 Uhr Führung für Hörgeschädigte (mit Gebärdendolmetscher) Tradition und Innovation. Altägyptische Kunst