So11.10.
19:30

Filmvorführung

„Bankerl“

Beginn: 19:30 Uhr
Dauer: 30 min

Ein Filmprojekt von Severin Vogl – mit der Performance-Künstlerin Ruth Geiersberger.

Ein echtes Gespräch, eine tiefgründige Auseinandersetzung kann nur gelingen, wenn man wirklich zuhört. Die Münchner Performance-Künstlerin Ruth Geiersberger reist mit ihrem Bankerl durch München und das Umland, um herauszufinden, wie die Menschen miteinander leben wollen: was ist den Menschen wichtig, welche Werte und Positionen bewegen sie? Interviews mit Passanten im öffentlichen Raum geben Einblicke in individuelle Lebenssituationen und liefern ein Stimmungsbild unserer Zeit.

Der Filmemacher Severin Vogl gestaltet hieraus einen künstlerischen Film über das Zusammenleben in unserer Gesellschaft.

© Severin Vogl

Das Projekt „Bankerl“ wurde im Rahmen von „Öffentlichkeiten – Kunstinterventionen im öffentlichen Raum“ vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.

Achtung: findet nur bei gutem Wetter statt!