Frag den Ägypter!

Das alte Ägypten, Reich der Pharaonen, existiert nicht mehr. Nur wenige haben die Jahrtausende bis heute überlebt. Einer davon ist Tjeti.

Anders als geplant, konnte er nach seinem Tod um 2300 v. Chr. nicht in das altägyptische Jenseits eingehen.
Seit mehr als 4000 Jahren pendelt er in einer Halb-Existenz zwischen den Welten.
An sein Abbild in Form eines Reliefs gebunden, verbringt er heute die meiste Zeit im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst, München…

HOW TO… Pyramide

Pyramide? Sagt Dir was? Weißt Du auch, wie man sie gebaut hat? Tjeti hat den Durchblick. Denkt er zumindest.

HOW TO… Pyramide 2 – Massive Bauwerke für massive Styler

Pyramide? Schon klar, aber warum? Und was hat die Breze damit zu tun? Finde es raus!

© Die Werft

HOW TO… Hieroglyphen – Code-Hackathon vor 200 Jahren

Hieroglyphen…wie was?
Kann man diese altägyptischen Emojis lesen? Tjeti geht auf Spurensuche zum Stein von Rosetta. Dabei trifft er historische Persönlichkeiten wie Napoleon und den Codehacker Jean-François Champollion. Ob Tjeti am Ende sein eigenes Relief lesen kann?

Titelbild für Folge 3© Die Werft

Fortsetzung folgt …

Hast Du Fragen an Tjeti? Dann schreib uns doch eine Mail an info@smaek.de oder hinterlass uns einen Kommentar (und ein Like!) bei YouTube!