Di23.04.
18:15

Vortrag

Übergänge - Jenseits im Alten Ägypten

„Schön aber ist es, wenn die Hände der Menschen Pyramiden bauen …“

Dr. Arnulf Schlüter

Beginn: 18:15 Uhr

Teilnahmegebühr: Freundeskreis: frei, € 4,-

Keine Anmeldung erforderlich.

Die Pyramiden des Alten Ägypten

Die Pyramiden sind Sinnbild der königlichen Machtentfaltung sowie der kulturellen und technischen Leistungen der alten Ägypter und verkörpern bis heute wie kaum etwas anderes das Erbe der ägyptischen Antike. Der Vortrag führt in die Entwicklung des Pyramidenbaus und die Bedeutung der Pyramiden ein und gibt einen Überblick von der ersten Stufenpyramide, zu den antiken Weltwundern auf dem Giza-Plateau über die Ziegelpyramiden des Mittleren Reiches bis zu den Königsfriedhöfen von Meroe.

Die drei großen Pyramiden von Gizeh© Ricardo Liberato
All Giza Pyramids