Di17.09.
18:15

Vortrag

Übergänge - Jenseits im alten Ägypten

Ruheort der Götter – Tierfriedhöfe im alten Ägypten

Dr. Mélanie Flossmann-Schütze

Beginn: 18:15 Uhr

Teilnahmegebühr:

Keine Anmeldung erforderlich.

Tiergestaltige Götterwesen und der tägliche Umgang mit heiligen Tieren sind Teil der religiösen Glaubenswelt der alten Ägypter. Schon in der Antike berichteten griechische und römische Autoren von diesen „mysteriösen“ Glaubensvorstellungen. Die Referentin berichtet von der Rolle des heiligen Tieres sowie von ausgedehnten Nekropolen in Ägypten, in denen die Tiere bestattet wurden. Als Beispiele werden u.a. das Serapeum von Saqqara mit seinen Stierbestattungen und das Ibiotapheion von Tuna el-Gebel vorgestellt.

Blick in die unterirdischen Hallen im Serapeum von Saqqara© CC BY 2.0, Prof. Mortel