Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Ausstellungen Ausstellung (Archiv)

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt

Theatrum Hieroglyphicum

Ägyptisierende Bildwerke des Barock

06. Juli 1995 bis 01. Oktober 1995
Ägyptisches Museum in der Residenz,
80539 München, Hofgartenstraße 1

Das Interesse der Ägyptenrezeption des 18. Jahrhunderts spiegelt sich nicht nur in der beginnenden Sammlungstätigkeit einzelner Fürsten wider, sondern führte auch zur Schaffung ägyptisierender Bildwerke. In der Ausstellung wurden der ägyptische Teil aus dem Pantheon in Wörlitz (Sachsen) rekonstruiert und erstmals das Münchner Ensemble ägyptisierender Götterbilder vorgestellt, das im 18. Jahrhundert in Italien entstanden und von Kurfürst Karl Theodor erworben worden war.

An den Seitenanfang