Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Ausstellungen Ausstellung (Archiv)

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt

Bunte Bilder

Webteppiche aus Harrania

09. Dezember 2018 bis 31. Januar 2019
Ägyptisches Museum,
80333 München, Gabelsbergerstr. 35

Über den Kuppeldächern des Dorfes schwebt ein ie- gender Teppich, besetzt mit fröhlichen Menschen. Auf einem Dorfplatz drängt sich eine bunte Hochzeitsge- sellschaft. Palmen und Taubenhäuser, Esel und Ka- mele, Katzen und Vögel bieten Blicke in das Leben am Nil - vielfältig ist die Themenwelt der Bildteppiche von Harrania, die an die handwerkliche Tradition der spätantiken Webereien anknüpft.

Das Dorf im Dorf, 1976 von Fuad el Awadly und seiner deutschen Frau Irmgard Frisch gegründet, ist ein sozi- ales Projekt. Die Familien der Weberinnen und Weber leben in enger dör icher Gemeinschaft. Sie erhalten für ihre Arbeit einen festen Lohn und sind kranken- und sozialversichert; die Fertigstellung größerer Teppiche kann sich bis zu einem Jahr hinziehen. Das Dorf bietet insbesondere den Frauen einen Ort der freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit.

Die Kreativität der Weberinnen und Weber entsteht in enger Zusammenarbeit und bleibt unbeein usst von der Omnipräsenz der pharaonischen Bilderwelt der nahen Gräber von Gisa und Sakkara, von der Megacity Kairo, von den Touristen, deren Busse Tag für Tag am Dorf vorbeifahren.

Flyer »Bunte Bilder« (2 MB)

An den Seitenanfang
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung lesen Ok, verstanden