Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Archiv Veranstaltungen

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt
  • Januar 2013

    • So, 13.01 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Hieroglyphen - Zeichen aus Stein - Führung in der neuen Sonderausstellung "Schrift und Text im alten Ägypten"

       
    • So, 20.01 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Vom kleinen Teil zum großen Ganzen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 22.01 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 27.01 11:00 Uhr
      Führung

      Führung am Sonntag: Altägypten kompakt
      Lächeln für die Ewigkeit - Särge und Mumienmasken

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Februar 2013

    • So, 03.02 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 10.02 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Reise in die Unterwelt - Führung in der neuen Sonderausstellung

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 17.02 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Vom kleinen Teil zum großen Ganzen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 24.02 11:00 Uhr
      Führung

      Führung am Sonntag: Altägypten kompakt
      Versorgung im Jenseits - Scheintüren und Stelen

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 26.02 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • März 2013

    • So, 03.03 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 10.03 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Götter – Regenten im Himmel

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 17.03 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Vom kleinen Teil zum großen Ganzen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 24.03 11:00 Uhr
      Führung

      Führung am Sonntag: Altägypten kompakt
      Kostbarkeiten en miniature - Objekte der Kleinkunst

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 26.03 bis Do, 28.03.2013

      Ferienaktion
      Osterferien 2013
      3 Tage auf den Spuren der Archäologie

      In einem dreitägigen Kurs lernst Du alles über die Arbeit eines Archäologen, kannst selbst eine kleine Ausgrabung leiten, die gefundenen Objekte zeichnen und wieder zusammensetzen!

      26. bis 28. März oder 2. bis 4. April 2013
      Jeweils 10 – 12.30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 10 € (mit Münchener Ferienpass 5 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 26.03 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • April 2013

    • Di, 02.04 bis Do, 04.04.2013

      Ferienaktion
      Osterferien 2013
      3 Tage auf den Spuren der Archäologie

      In einem dreitägigen Kurs lernst Du alles über die Arbeit eines Archäologen, kannst selbst eine kleine Ausgrabung leiten, die gefundenen Objekte zeichnen und wieder zusammensetzen!

      26. bis 28. März oder 2. bis 4. April 2013
      Jeweils 10 – 12.30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 10 € (mit Münchener Ferienpass 5 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 07.04 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 14.04 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Pharao -­ Herrscher der Welt

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 21.04 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Vom kleinen Teil zum großen Ganzen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 23.04 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 28.04 11:00 Uhr
      Führung

      Führung am Sonntag: Altägypten kompakt
      Frühe Blüte - Keramik und Rundplastik der Vor- und Frühzeit

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Mai 2013

    • So, 05.05 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 12.05 10:00 Uhr

      Internationaler Museumstag
      Familienprogramm zum Internationalen Museumstag

       
      Unter  dem  Oberthema  „Vergangenheit  erinnern  –  Zukunft  gestalten:  Museen  machen  mit"   gibt  es  ein  buntes  Programm  für  Familien  und  Erwachsene.

      Die  Teilnahme  an  allen  Veranstaltungen  ist  mit  Museumseintritt  frei,  eventuell  fällt  ein   Materialgeld  an.  Voranmeldungen  sind  nicht  nötig.

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 19.05 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Vom kleinen Teil zum großen Ganzen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 21.05 bis Fr, 31.05.2013

      Ferienaktion
      Pfingstferien 2013
      Gottesdiener

      In einem dreitägigen Kurs erfährst Du nicht nur etwas über die altägyptischen Götter und die Aufgaben, die ein Priester zu verrichten hatte, sondern kannst Dir auch selbst die Gewandung eines Priesters anfertigen.

      21. bis 23. Mai oder 28./29./31. Mai 2013
      Jeweils 10 – 12.30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 10 € (mit Münchener Ferienpass 5 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 26.05 11:00 Uhr
      Führung

      Führung am Sonntag: Altägypten kompakt
      Abbild des Lebens - Beispiele der Rundplastik

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 28.05 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      "Reise in die Unterwelt – Altägyptische Jenseitsvorstellungen"

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Juni 2013

    • So, 09.06 17:00 Uhr

      Einladung zur Finissage „aus um ein Zug - eine Prozession“

       

      Am Sonntag, den 9. Juni von 17 bis 19 Uhr wird das letzte Objekt des Museums von den alten Ausstellungsräumen in der Residenz in den Neubau des Museums überführt. Ruth Geiersberger und Stefan Dreher gestalten den Umzug als performative Prozession in Zusammenarbeit mit Gerd Kötter und dem Lukas-Chor, einigen Schlagwerkern, einer Alphorngruppe, 12 professionellen Tänzern und Schülern der SchlaUSchule des Trägerkreises Junge Flüchtlinge e.V.

      Der Umzug startet um 17.00 Uhr mit dem Verpacken des letzten Objektes in der Residenz: „aus Zug". Der Weg führt dann über mehrere Stationen vom Odeonsplatz über die Briennerstr., am Karolinenplatz vorbei, in die Arcisstr. einbiegend, bis zum Eingang des neuen Ägyptischen Museums in der Gabelsbergerstr. 35: „um Zug".  Am Museumsneubau angekommen wird der Zug vom Lukas-Chor in Empfang genommen.

      Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass bei dieser Gelegenheit anschließend nur die Mitglieder des Freundeskreises ins neue Haus können – es bietet zwar deutlich mehr Platz als die Räume in der Residenz, unterliegt ob seiner unterirdischen Situation aber strengen Brandschutzvorschriften. Für die Öffentlichkeit ist das neue Museum dann ab Dienstag, 11. Juni, ab 10 Uhr geöffnet.

      Die Prozession wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München

       

       

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • August 2013

    • Fr, 02.08 09:00 Uhr

      Ferienaktion
      Sommerferien 2013
      Aus Emmer und Einkorn

      Wir backen uns altägypisches Brot und erfahren, was es im alten Ägypten sonst noch zu essen gab.

      9 – 12 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 5 Teilnehmer

      Kosten: 3 € (mit Münchener Ferienpass 2 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

    • Fr, 09.08 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Sommerferien 2013
      In der Schreiberschule

      Wir lernen unseren Namen in Hieroglyphen schreiben, erfahren etwas über den Beruf des Schreibers und mischen uns selber Tinte.

      10 – 12:30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 3 € (mit Münchener Ferienpass 2 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

    • Fr, 16.08 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Sommerferien 2013
      Die goldene Schlange

      Wir hören das altägyptische Märchen vom Schiffbrüchigen und der goldenen Schlange, setzen die Geschichte in eigene Bilder um und präsenieren diese nachher in einem japanischen Papiertheater (Kamishibai).

      10 – 12:30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 3 € (mit Münchener Ferienpass 2 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

    • Fr, 23.08 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Sommerferien 2013
      Wohlgeruch!

      Lotosblüten waren für die Ägypter von großer Bedeutung. Wir erfahren warum und fertigen uns Lotosblüten aus Papier.

      10 – 12:30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 3 € (mit Münchener Ferienpass 2 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

    • Fr, 30.08 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Sommerferien 2013
      Göttliches Geleit

      Wir fertigen uns eine ägyptische Stele und erfahren etwas über den Jenseitsglauben.

      10 – 12:30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 3 € (mit Münchener Ferienpass 2 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

  • September 2013

    • Fr, 06.09 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Sommerferien 2013
      Sonnenkäfer

      Der Skarabäuskäfer war für die alten Ägypter ein wichtiges Tier. Wir erfahren warum, lernen weitere Götter kennen und fertigen uns einen eigenen Glückskäfer aus Speckstein.

      10 – 12:30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Kosten: 3 € (mit Münchener Ferienpass 2 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089/289 27 634 oder buchungen@smaek.de

    • So, 15.09 10:00 Uhr

      Erstes Kunstareal Fest

      Kunstareal MünchenPerformance

      Stimmen vom Nil – im bayerischen Himmel“
      Vor den Originalobjekten rezitiert Ruth Geiersberger altägyptische Texte und schickt diese mit Unterstützung der Besucher zu den Himmelsgöttern.
      Treffpunkt Foyer
      11.30 13.30 15.30 17.30

      Führungen

      Uschebtis“
      Die kleinen Dienerfiguren, die den Verstorbenen ins Jenseits begleiten, wurden „Uschebtis“ genannt, was wörtlich „Antworter“ bedeutet. Heutige „Uschebtis“ erwarten die Museumsbesucher in mehreren Räumen, um ihnen Antworten zu geben zu den ausgestellten Exponaten.
      In den Museumsräumen
      durchgehend zwischen 10.30 und 18 Uhr

      Vorträge „Gemischtes Doppel“

      Stehend im Gehen und gehend im Stehen
      Die altägyptische Stand-Schreit-Figur und der griechische Kouros
      Treffpunkt Auditorium
      12 und 15 Uhr

      The Coronation of Sesostris
      Altägyptische Themen im Werk von Cy Twombly
      Treffpunkt Auditorium
      14 und 16 Uhr

      Familienprogramm

      In der Schreiberwerkstatt“
      (Kinder ab 7 Jahren)
      Hieroglyphen, die geheimnisvollen Schriftzeichen der Ägypter, können auf Papyrusblätter geschrieben werden (Materialgeld 1.- Euro)
      Treffpunkt Atelier
      durchgehend zwischen 11 und 17 Uhr

      Familienglück“
      (Kinder ab 4 Jahren)
      In Verkleidung verwandeln sich Kinder in ein altägyptisches Kind und nehmen dessen Rolle ein, was fotografisch dokumentiert und ausgestellt wird.
      Treffpunkt Raum „Kunst“
      durchgehend zwischen 12 und 16 Uhr
      (für Eltern und Kinder ab 5 Jahren)

      Ägypten liegt in Afrika“
      (Kinder ab 5 Jahren)
      Märchen aus Ägypten und Afrika
      Treffpunkt Medienraum
      stündlich zwischen 11 und 17 Uhr

      Fundstücke“
      Ein Suchspiel quer durchs Museum
      Treffpunkt Kasse im Foyer
      durchgehend ab 10 Uhr

      Kunstaktion

      Inside the box“
      Diese Kunstaktion nutzt einen in Museen häufig anzutreffenden, aber wenig beachteten Raumtypus: die Garderobe mit ihren Schließfächern. Zwei Künstler werden einige der Fächer mit ihren Arbeiten belegen.
      Weitere „bespielte“ Boxen finden sich in der Alten Pinakothek, im Kunstbau und im Lenbachhaus.

    • Di, 17.09 16:00 Uhr
      Führung
      Externer Veranstaltungsort

      Doppelpaß
      Dialog der Götter

      Kuratorenführung zu Objekten in der Antikensammlung und im Ägyptischen Museum

      Beginn 17 Uhr in der Antikensammlung

      (Teilnahme frei mit Museumseintritt)

      Ort: Alte Kongresshalle München auf der Theresienhöhe, 80339  München, Theresienhöhe 15 http://http://www.altekongresshalle.de/
    • Mi, 18.09 16:00 Uhr
      Führung

      Doppelpaß
      Die altägyptische Stand-Schreitfigur und der griechische Kouros

      Kuratorenführung

      (Teilnahme frei mit Museumseintritt)

    • Do, 19.09 16:00 Uhr
      Führung
      Externer Veranstaltungsort

      Doppelpaß
      Cy-Twombly: Winter Passage Luxor

      Kuratorenführung

      Beginn 15 Uhr im Museum Brandhorst

      (Teilnahme frei mit Museumseintritt)

      Ort: Museum Brandhorst, 80333  München, Theresienstraße 35a http://www.museum-brandhorst.de/
    • Fr, 20.09 16:00 Uhr
      Vortrag

      Hinuntersteigen zum Licht

      Zum Konzept des neuen Ägyptischen Museums

      Beginn 16 Uhr (Auditorium)

    • Sa, 21.09 10:00 Uhr

      Werkstattprogramm für Kinder ab 7 Jahren
      Das Gold von Meroe

      10-12 und 14-16 Uhr

      Teilnahmegebühr 3.- Euro

      Anmeldung erforderlich unter 089 289 27 634

       

    • Fr, 27.09 bis So, 27.10.2013

      Kunstsalon 2013

    • Sa, 28.09 10:00 Uhr

      Sudantag 2013

       

      Am 31. Mai 2013  wurde in Berlin die Vereinbarung zur Übergabe des Forschungsprojektes Naga vom Ägyptischen Museum Berlin an das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst München unterzeichnet. München hat damit die wissenschaftliche und organisatorische Leitung der Feldforschung in Naga übernommen.

      Aus diesem Anlaß wird in München beim SUDANTAG 2013 von den Mitarbeitern und Partnern des Naga-Teams und des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst das Naga-Projekt in all seinen Aspekten vorgestellt.

      Programm

      Programm zum Download als PDF

      10:00 Uhr
      S. E. Baha’aldin Hanafi, Botschafter der Republik Sudan
      Grußwort

      10:15 – 10:45 Uhr
      Ali Mohamed Abdelrahman
      Common Aims - International Co-operation in Sudanese Archaeology

      10:45 -11:15 Uhr
      Sylvia Schoske
      Erweiterter Horizont - Nubien und Sudan im Münchner Museum

      11:15 – 11:45 Uhr
      Roman Deckert / Werner Daum
      Mut zur Hoffnung – Der Sudan heute

      11: 45 – 12:15 Uhr
      Karla Kröper
      In der Wüste - 20 Jahre Naga

      12:15 - 12:45 Uhr
      Dietrich Wildung
      Brückenschlag - Meroitische Kunst in Naga

      Mittagspause

      14:00 – 14:30 Uhr
      Alexandra Riedel
      High Tech und Handaufmaß - Bauforschung in Naga

      14:30 - 15:00 Uhr
      Josefine Kuckertz
      Riesenpuzzle - Die Reliefs des Tempels Naga 200

      15:00 - 15:30 Uhr
      Olivia Zorn
      Cailliaud, Pückler, Lespius – Die Entdeckung von Naga

      Kaffee- / Tee- / Pepsi-Pause

      16:00 - 16:30 Uhr
      Jan Hamann
      48 Grad im Schatten - Restaurieren unter Extrembedingungen

      16:30 - 17.00 Uhr
      Thomas Bauer
      Nachtschicht - 3D-Scan-Vermessung

      17:00 – 17:30 Uhr
      Arnulf Schlüter
      Wiedersehen - Amanishakheto und ihre Juwelen

      17:30 – 18:00 Uhr
      Alexander Schwarz
      Integrierte Avantgarde - David Chipperfields Naga Museum

      18:00 – 18:30 Uhr
      SalahAhmed / Abdulla Al Najjar
      The Qatar Sudan Archaeological Project

      Teilnehmergebühr (einschl. Museumseintritt) € 15,--,
      Mitglieder des Freundeskreises und Studierende € 10,--
      Spenden zugunsten des Naga-Projekts willkommen.

      Anmeldung erbeten unter sekretariat@smaek.de oder 089 28927 630

      Zur Vorbereitung empfohlen: K. Kröper – S. Schoske – D. Wildung, Königsstadt Naga – Grabungen in der Wüste des Sudan, München – Berlin 2011  (im Museumsshop erhältlich)

      Dokumente

  • Oktober 2013

    • Di, 01.10 19:00 Uhr
      Vortrag

      Echnaton und Mose

      Prof. Dr. Jan Assmann, Ägyptologe und Kulturwissenschaftler, Honorarprofessor für Religionstheorie und allgemeine Kulturwissenschaft, Universität Konstanz

      Immer wieder wird die Frage aufgeworfen, wie die Beziehung zwischen dem monotheistischen Umsturz des Echnaton, der um 1350 v.Chr. die traditionelle ägyptische Götterwelt abschaffte und an ihrer Stelle den Kult des neuen Sonnengottes Aton einführte, und der monotheistischen Botschaft des Mose zu verstehen sei, der der Tradition nach um 1250 v.Chr. die Hebräer aus Ägypten herausgeführt und ihnen eine monotheistische Religion gegeben hat. Der Vortrag will zeigen, dass zwischen den beiden monotheistischen Bewegungen keine kausal- historische Beziehung besteht – und sie doch sehr viel mehr gemeinsam haben, als man bisher angenommen hat.

      In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie

      Reservierungen über die Ev. Stadtakademie möglich unter 089 54 90270 oder Tageskasse:
      € 10.-/8.- Kombikarte Vortrag und Museumseintritt;
      € 5.- nur Vortrag

    • Di, 08.10 18:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe „Altägyptische Kunst in vier Jahrtausenden“
      Teil 1
      Auftakt - Vorgeschichte und Frühzeit

       
    • Fr, 11.10 20:00 Uhr

      Klanginstallation von Mark Polscher

      The pomegranate tree: Elektronische Musik mit Stimmen - Klangwanderung durch 13 Säle||Zweite Uraufführung

      Nach der Uraufführung im leeren Museum vor zwei Jahren erfährt die monumentale Klang-Installation des Münchner Komponisten Mark Polscher nur ihre zweite Premiere im eingerichteten Museum. Zeitgenössische Musik trifft nun auf altägyptische Kunst! THE POMEGRANATE TREE weckt die Illusion, als seien es die Säle und Hallen selbst, die anfangen zu klingen und mit den Jahrtausende alten Kunstwerken in Kontakt zu treten. Aus allen Richtungen, von weit her und von ganz nah, dringen die Klänge ans Ohr. Mit den Klangwogen mischen sich faszinierende Klangereignisse, mal seltsam vertraut, mal irritierend fremd. Trostreich versöhnlich kommen menschliche Stimmen hinzu, deklamieren, raunen, flüstern Fragmente aus altägyptischer Poesie und Literatur. 

      Eine mitreißende Klangwanderung durch das neue Museum!

      64 Kanäle, 63 Minuten
      Einlaß ab 19 Uhr

      Tickets über München Ticket 089/54 81 81 81
      24.- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr oder an der Abendkasse

      www.the pomegranatetree.de

    • Sa, 12.10 16:00 Uhr
      Vortrag

      Altägypten und die Kunst der Moderne

      Prof. Dr. Dietrich Wildung, Direktor des Ägyptischen Museums Berlin i.R.

      Altägypten blieb aus den künstlerischen Bewegungen des Klassizismus und des Primitivismus weitgehend ausgeschlossen. Nur wenige Künstler der Moderne – allen voran Paul Klee und Alberto Giacometti – haben sich der ägyptischen Kunst gestellt und aus ihr Inspirationen für ihr eigenes Schaffen gewonnen. Einen aktuellen Beitrag zu diesem Dialog über Jahrtausende liefert Cy Twombly im Münchner Museum Brandhorst in Sichtweite des neuen Ägyptischen Museums.

      In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie

      Reservierungen über die Ev. Stadtakademie möglich unter 089 54 90270 oder Tageskasse:
      € 10.-/8.- Kombikarte Vortrag und Museumseintritt;
      € 5.- nur Vortrag

    • So, 13.10 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Gott – Mensch - Tier: Die Kunst der alten Ägypter

       
    • Di, 15.10 18:00 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Die thematischen Räume im Neubau“
      Kunst und Form

       
    • Sa, 19.10 19:00 Uhr

      Lange Nacht der Münchener Museen

      Zum ersten Mal ist die Dauerausstellung im Neubau an der Gabelsbergerstraße während einer Museumsnacht:
      Uschebtis
      (altägyptisch „Antworter") stehen den Besuchern in allen Räumen zur Verfügung für Fragen zu den Ausstellungsstücken.
      Hinuntersteigen zum Licht
      Vortrag zum inhaltlichen und gestalterischen Konzept der Dauerausstellung des neuen Ägyptischen Museums
      Stündlich im Auditorium, Beginn 19.30 Uhr, letztmalig 0.30 Uhr
       
      Einfahrt in die Unterwelt
      Eine Großprojektion auf der Portalwand des Neubaus zeigt nach Einbruch der Dämmerung die Filminstallation „Mittwoch" des Münchner Künstlerduos M+M im Rahmen der Reihe „Kunstprojekte im öffentlichen Raum" der Landeshauptstadt München. In paralleler Projektion lassen sich zwei Autofahrten eines Mannes verfolgen, der einmal von Sehnsucht, einmal von rachsüchtiger Eifersucht getrieben erscheint. Das Auto, an der Schwelle zwischen privatem und öffentlichem Raum, führt in eine janusköpfige Gefühlswelt, deren Wurzeln tief in unserer Kultur verankert liegen.
      Bistro Pharao
      Getränke und Imbiss zur Stärkung im in der Museumsnacht.
      Kinderprogramm von 14-18 Uhr
      Von Schlangen und Vögeln - Hieroglyphen für Groß und Klein -
      Schreiben auf echtem Papyrus oder auf Steinscherben (pro Papyrus/Scherbe 1€)

      Von Ton und Stein – Museumsquiz mit spannenden Rätseln Von Königen und Wundern – Märchen aus dem alten Ägypten
      Beginn jeweils zur halben Stunde

      Von Göttern und Menschen – Führungen für die ganze Familie
      Beginn jeweils zur vollen Stunde

      Die Teilnahme am Werkstattprogramm und dem Suchspiel ist durchgehend möglich.

    • So, 20.10 11:00 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Highlights der Sammlung“
      I - III

       
    • Di, 22.10 18:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe „Altägyptische Kunst in vier Jahrtausenden“
      Teil 1
      Auftakt - Vorgeschichte und Frühzeit (Wiederholung)

       
    • So, 27.10 11:00 Uhr
      Vortrag

      Vortrag „Im Blickpunkt - Ein neuerworbener Porträtkopf der Nachamarnazeit“

       Teilnahme 4.- Euro (gegebenenfalls zuzüglich Museumseintritt)
    • Di, 29.10 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Herbstferien 2013
      Bilder für die Ewigkeit

      Wir gießen altägyptische Stelen aus Gips und bemalen sie anschließend. Außerdem erfährst Du vieles Interessantes über die altägyptischen Jenseitsvorstellungen.

      10 – 12.30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Teilnahmegebühr: 5 €
      Anmeldung unter 089/289 27 626 oder buchungen@smaek.de

    • Di, 29.10 18:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe „Altägyptische Kunst in vier Jahrtausenden“
      Teil 1
      Modellcharakter - Der Pyramidenbezirk des Djoser

       
    • Mi, 30.10 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Herbstferien 2013
      Ich hust‘ Dir was!

      Bei uns erfährst Du, wie die alten Ägypter Krankheiten behandelt haben, kannst einen medizinischen Papyrus entziffern und darfst selber eine altägyptische Hustenmedizin anmischen!

      10 – 12.30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

      Teilnahmegebühr: 5 €
      Anmeldung unter 089/289 27 626 oder buchungen@smaek.de

    • Do, 31.10

      Halloween im Ägyptischen Museum

      Mumien! Dämonen! Der Fluch des Pharao! Das und noch viel mehr erwartet Dich an Halloween im Ägyptischen Museum – sei gespannt und erkunde mit uns das Museum im Taschenlampenlicht!

      Bitte unbedingt in Verkleidung kommen und Taschenlampe nicht vergessen!
      Für Kinder mit Eltern

      Teilnahmegebühr 2 €, Museumseintritt für Erwachsene
      AUSGEBUCHT!

  • November 2013

    • So, 03.11 11:00 Uhr
      Vortrag

      Vortrag zum Konzept der Dauerausstellung „Hinuntersteigen zum Licht“

       Teilnahme 4.- Euro (gegebenenfalls zuzüglich Museumseintritt)
    • Di, 05.11 19:00 Uhr

      Klanginstallation von Mark Polscher

      The pomegranate tree: Elektronische Musik mit Stimmen - Klangwanderung durch 13 Säle

      Zeitgenössische Musik trifft auf altägyptische Kunst! THE POMEGRANATE TREE weckt die Illusion, als seien es die Säle und Hallen selbst, die anfangen zu klingen und mit den Jahrtausende alten Kunstwerken in Kontakt zu treten. Aus allen Richtungen, von weit her und von ganz nah, dringen die Klänge ans Ohr. Mit den Klangwogen mischen sich faszinierende Klangereignisse, mal seltsam vertraut, mal irritierend fremd. Trostreich versöhnlich kommen menschliche Stimmen hinzu, deklamieren, raunen, flüstern Fragmente aus altägyptischer Poesie und Literatur.

      Eine mitreißende Klangwanderung durch 13 Säle auf 64 Kanälen in 63 Minuten
      Einführung 18:15 Uhr

      Teilnahme 4.- Euro (zusätzlich zum Museumseintritt)

      www.the pomegranatetree.de
      Audop-Beitrag kulturWelt

    • So, 10.11 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Gott + Mensch - Der ägyptische Pharao

       
    • Di, 12.11 18:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe „Altägyptische Kunst in vier Jahrtausenden“
      Teil 1
      Pyramidenzeit - das Alte Reich

       
    • Mi, 13.11

      Vorankündigung
      Stimmen vom Nil – im bayerische Himmel

      Performance mit Ruth Geiersberger
    • Sa, 16.11 bis Di, 19.11.2013
      Externer Veranstaltungsort

      13. Münchener Wissenschaftstage

      In diesem Jahr finden die Wissenschaftstage vom 16. – 19. November in der alte Kongresshalle und dem gegenüberliegendes Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe statt. Gemeinsam mit dem Institut für Ägyptologie beteiligt sich das Museum mit einem Stand und Informationen zum Thema

      Altägypten im Zentrum der Welt – Globalisierung vor 4000 Jahren.

      Zu Beginn des Neuen Reiches entwickelte sich Ägypten dank neuer Technologien zu einer Weltmacht im vorderen Orient mit intensiven Handelsbeziehungen in alle Himmelsrichtungen. Ausländer wurden in großer Zahl in die Gesellschaft integriert, fremden Göttern wurden Tempel gebaut.

      Das vollständige Programm mit allen Terminen und Veranstaltungen unter http://www.muenchner-wissenschaftstage.de

      Ort: Alte Kongresshalle München auf der Theresienhöhe, 80339  München, Theresienhöhe 15 http://http://www.altekongresshalle.de/
    • So, 17.11 11:00 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Highlights der Sammlung“
      I - III

       
    • Di, 19.11 18:00 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Die thematischen Räume im Neubau“
      Kunst und Zeit

       
    • So, 24.11 11:00 Uhr
      Vortrag

      Vortrag „Im Blickpunkt - Ein neuerworbener Porträtkopf der Nachamarnazeit“

       Teilnahme 4.- Euro (gegebenenfalls zuzüglich Museumseintritt)
    • Di, 26.11 18:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe „Altägyptische Kunst in vier Jahrtausenden“
      Teil 1
      Pyramidenzeit - das Alte Reich (Wiederholung)

       
  • Dezember 2013

    • So, 01.12 11:00 Uhr
      Vortrag

      Vortrag zum Konzept der Dauerausstellung „Hinuntersteigen zum Licht“

       Teilnahme 4.- Euro (gegebenenfalls zuzüglich Museumseintritt)
    • Di, 03.12 18:30 Uhr

      Klanginstallation von Mark Polscher

      The pomegranate tree: Elektronische Musik mit Stimmen - Klangwanderung durch 13 Säle

      Zeitgenössische Musik trifft auf altägyptische Kunst! THE POMEGRANATE TREE weckt die Illusion, als seien es die Säle und Hallen selbst, die anfangen zu klingen und mit den Jahrtausende alten Kunstwerken in Kontakt zu treten. Aus allen Richtungen, von weit her und von ganz nah, dringen die Klänge ans Ohr. Mit den Klangwogen mischen sich faszinierende Klangereignisse, mal seltsam vertraut, mal irritierend fremd. Trostreich versöhnlich kommen menschliche Stimmen hinzu, deklamieren, raunen, flüstern Fragmente aus altägyptischer Poesie und Literatur.

      Eine mitreißende Klangwanderung durch 13 Säle auf 64 Kanälen in 63 Minuten

      Treffpunkt: Foyer
      Die Veranstaltung beginnt mit einer Einführung durch Frau Dr. Schoske / Herrn Polscher

      Teilnahme 4.- Euro (zusätzlich zum Museumseintritt)

      www.the pomegranatetree.de
      Audop-Beitrag kulturWelt

    • So, 08.12 10:00 Uhr

      Freudeskreistag
      10:00 - 18:00 Uhr

      Seit mehreren Jahren Tradition am 2. Adventswochenende:
      Gemeinsam mit dem Freundeskreis informiert das Museum Ägyptischer Kunst einen ganzen Tag lang über Konzept und Aktivitäten im neuen Haus und bietet eine Reihe von Vorträgen, Führungen und Workshops an.
       
      PROGRAMM

      Begrüßung 10.15 Uhr
      Vorstand des Freundeskreises
      und
      Direktorin des Ägyptischen Museums

      Vortrag 11 Uhr und 15 Uhr
      Keine Einschränkungen!
      Barrierefreiheit in Architektur und Vermittlung
      Dr. Sylvia Schoske

      Führung 12 Uhr/14 Uhr/16 Uhr
      Kostbarkeiten aus 3 Jahrtausenden
      15 Jahre Neuerwerbungen des Freundeskreises
      Prof. Dr. Dietrich Wildung

      Vortrag 13 Uhr
      Auszug - Umzug - Einzug
      Zur Logistik der neuen Dauerausstellung
      Dr. Olivia Zorn
       
      Filme jeweils zwischen den Vorträgen
      Zu Umzug, Kunstareal, Museumskonzept
       
      Ganztägige Präsentationen und Workshops
      "Altägypten im Visier"
      Informationsstand zu den Aktivitäten des Freundeskreises
      Foyer

      "Mit Papyrus und Palette"
      Hieroglyphen-Schreiben wie die alten Ägypter
      Atelier 1

      "Guss und Gips"
      Wie entstehen Repliken?
      Restaurierungswerkstatt Pfanner GmbH
      Atelier 2

      "Uschebti - Antworter"
      Erläuterung des Konzeptes im Ausstellungsraum "Ägypten (er)fassen"

      "BISTRO PHARAO"
      Erfrischungen und kleine Speisen
       
      MUSEUMS-LADEN "IMHOTEP"
      Zum Freundeskreistag eröffnet offiziell der neue Laden im Museum Ägyptischer Kunst
      in Regie der Buchhandlung Avicenna mit einem vielfältigen Angebot: Neben den Publikationen des Museums findet der Besucher Bücher zu den Themen Altägypten, Afrika und Vorderer Orient, Kataloge anderer Museen und Ausstellungen, Kinderbücher, ein modernes Antiquariat, Postkarten und Plakate, CDs und DVDs, Geschenkartikel, Harranijeh-Teppiche... und vieles mehr.
      Ideal für Weihnachtseinkäufe!

      Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei, ermäßigter Eintritt von 1.- Euro.

    • Di, 10.12 18:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe „Altägyptische Kunst in vier Jahrtausenden“
      Teil 1
      Goldenes Zeitalter - das Mittlere Reich

       
    • Fr, 13.12 20:00 Uhr

      liegen bei Dir - Herzensfreuden

      Die Veranstaltungsreihe „Stimmen vom Nil - jetzt"  im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst beschäftigt sich damit, Texte, die drei- bis viertausend Jahre alt sind, ins Jetzt zu holen und zeitgenössischer Literatur und Musik  gegenüberzustellen.

      Dabei werden verschiedene Räume und Objekte des Museum angespielt und klanglich ausgelotet.

      Die Themen damals und jetzt bleiben: Liebe, Tod und Leidenschaft, Freude Schmerz und Verzweiflung und immer wieder Fragen nach dem Sinn des Daseins.

      Die erste Begegnung beschäftigt sich mit dem Thema der  Liebe.

      Performance
      mit Ruth Geiersberger (Stimme) / www.verrichtungen.de
      und Johanna Varner (Cello) / www.johannavarner.com

      Eintritt 15 €/ermäßigt 10 €

    • So, 15.12 11:00 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Highlights der Sammlung“
      I - III

       
    • Di, 17.12 18:00 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Die thematischen Räume im Neubau“
      Pharao

       
    • So, 22.12 11:00 Uhr
      Vortrag

      Vortrag „Im Blickpunkt - Ein neuerworbener Porträtkopf der Nachamarnazeit“

       Teilnahme 4.- Euro (gegebenenfalls zuzüglich Museumseintritt)
An den Seitenanfang