Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Archiv Veranstaltungen

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt
  • Januar 2012

    • Di, 10.01 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Gottes - Bilder||Urgewalten - Die ägyptischen Schöpfungsmythen

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 15.01 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag

      Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Religion im alten Ägypten"

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 17.01 19:00 Uhr
      Führung

      Führungen am Dienstagabend

      Die Kultur des alten Ägypten||Schrift & Sprache

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Sa, 21.01 bis So, 22.01.2012

      Französische Tage im Museum

      Samstag, 21. Januar und Sonntag, 22. Januar 2012

      Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Institut français und der
      AFLM (Association Français Langue Maternelle de Munich e.V.)

      Samstag, 21. Januar

      Programm für Kinder von 3 ½ Stunden über das AFLM
      „Un musée francophone" (ein französischsprachiges Museum)

      Die Kinder suchen sich je ein oder zwei Objekte unter den Exponaten aus. Jeder muß dann recherchieren und einen Ausstellungstext für dieses Objekt schreiben Die Texte werden dann ausgedruckt und ersetzen am darauf folgenden Sonntag die deutschen Texte.

      Sonntag, 22. Januar

      (Änderungen vorbehalten) Achtung: alle Programmpunkte in französischer Sprache

      • 11 Uhr  Führung durch die Ausstellung  (Dr. Dietrich Wildung, Berlin)
      • 12.30 Uhr  Darstellung des AFLM-Projekts
      • 14 Uhr Les trois destins du prince (die drei Schicksale des Prinzen) Märchenstunde
      • 15 Uhr „Asterix et Cléopâtre: mythes ou histoire?"
        (Asterix und Kleopatra : Geschichte oder Mythos ? )
        Führung für die ganze Familie, die den Realitätsbezug (oder nicht) der Abenteuer des Asterix in Ägypten erklärt.
      • 16. Uhr  Le naufragé (der Schiffsbrüchiger) Märchenstunde

      Ab 13 Uhr offenes Programm für Kinder mit französischer Betreuung:
      Atelier Scribe (Schreiberschule): seinen Namen in Hieroglyphen schreiben

      • Le navire de Cléopâtre (Kleopatras Schiff): ein altägyptisches Schiff basteln
      • Zeichentisch + Leseecke

      Dazu: französischsprachigen Infos über Führungen etc., Objektblätter auf Französisch

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 24.01 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Gottes - Bilder||Ebenbild Gottes - Die Göttlichkeit des Pharao

      Referentin: Dr. Sylvia Schoske

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 29.01 11:00 Uhr
      Führung

      Im Blickpunkt
      "Willkommen an Bord!"
      Die Sitzfigur des Cheti - Eine Statue der Zweiten Zwischenzeit

      Unter dem Stichwort "Im Blickpunkt" steht einmal im Monat ein besonderes Objekt im Mittelpunkt einer Führung und wird im Kontext weiterer Ausstellungsstücke erläutert.
      In der kleinen Führungsreihe "Willkommen an Bord" werden Neuerwerbungen des vergangenen Jahres vorgestellt.
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 31.01 19:00 Uhr
      Führung

      Führungen am Dienstagabend

      Die Kultur des alten Ägypten||König & Staat

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Februar 2012

    • So, 05.02 11:00 Uhr
      Führung

      Führung in der Sonderausstellung

      Gottes - Bilder

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 07.02 bis So, 12.02.2012

      Ausstellung im Rahmen der 1. Munic Creative Business Week
      mcbw Momente – Denkräume für Design

      Design ist vielfältig, Design kann bezaubern, Design ist wegweisend, Design steht für Qualität. Mit dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst – einem prominenten und attraktiven Neubau mitten im Münchner Kunstareal - hat die Munich Creative Business Week (MCBW) eine einmalige Location für die Sonderausstellung „mcbw momente – Denkräume für Design" gewonnen.

      Die Sonderschau mit internationalen und nationalen Ausstellern richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern an alle Interessierten, die die Gelegenheit nutzen wollen, sich in Ruhe über Designprozesse, Entwicklungen, innovative Ideen und deren Umsetzung zu informieren.

      Es bietet sich die einmalige Gelegenheit, mit Designern und designaffinen Unternehmern zusammenzutreffen – und das nicht in steriler Ausstellungsatmosphäre, sondern bei Loungemusik an der Espressobar, bei guten Gesprächen in der Designlounge oder auch beim Betrachten einer Vielzahl von Designfilmen. Und das alles in einem Highlight für Architekturfans, die den attraktiven Neubau so schon vor dessen offizieller Eröffnung 2013 besichtigen können.

      Zu den internationalen Ausstellern zählen Delegationen aus Südafrika, den Niederlanden und Japan. International renommierte Lichtdesigner inszenieren ihre kreativen Produkte, Newcomer zeigen, worauf es bei der Produktentwicklung ankommt, Workshops laden zum Mitmachen ein, neben Preisverleihungen werden auch spannende Vorträge stattfinden; außerdem eine Ausstellungseröffnung mit der bayerischen und international gefragten Schauspielerin Marianne Sägebrecht.

      Folgende Aussteller präsentieren sich mit unterschiedlichen Designthemen – wie Upcycling Design „Zu schön um Müll zu sein", Universal Train, Lichtimpressionen, Efficient Water Design – auf einer unterirdischen Fläche von 1.800 Quadratmetern:

      AUERBERG PRODUKTE GmbH & Co. KG, World of EVE UG, HANSANDFANZ GbR, Petromax GmbH, makaba-Design GbR,  benwirth licht GmbH,  The walking house GmbH, Neomind design Studio, Schindelhauer Bikes / c2g – engineering GmbH, Fashion for Home GmbH, Bobsini Design, Brain Port Exhibition aus den Niederlanden,  Markus Bischof Produktdesign, Hansgrohe AG, raumfieber GbR, Miki Shimokawa und die Hasenkopf Holz + Kunststoff GmbH & Co. KG.

      Großzügig in der Fläche und durch eine unkonventionelle Gestaltung steht ausreichend Raum für eine Sonderausstellung zum Thema Design, für anregende Diskussionen, Informationsaustausch und für Interaktionen zur Verfügung. Hier erleben Besucher Design in all seiner Vielfalt.

      Weitere Informationen zur Munich Creative Business Week finden Sie unter http://www.mcbw.de.

      Öffnungszeiten:
      Di - Sa 11 - 20 Uhr,
      So 11 - 18 Uhr

      Eintritt / Tageskasse:
      Für Erwachsene: 2 Euro
      Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei (nur in Begleitung von Erwachsenen)

    • Di, 07.02 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Gottes - Bilder||Enge Beziehung - Das Phänomen der Persönlichen Frömmigkeit

      Referent: Dr. Arnulf Schlüter

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 12.02 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Kunst-Bilder

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 14.02 19:00 Uhr
      Führung

      Führungen am Dienstagabend

      Die Kultur des alten Ägypten||Liebe & Erotik

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 19.02 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag

      Die altägyptische Kunst||Das Relief

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 26.02 11:00 Uhr
      Führung

      Im Blickpunkt
      "Willkommen an Bord!"
      Scharfe Klinge - Eine Axt des Neuen Reiches

      Unter dem Stichwort "Im Blickpunkt" steht einmal im Monat ein besonderes Objekt im Mittelpunkt einer Führung und wird im Kontext weiterer Ausstellungsstücke erläutert.

      In der kleinen Führungsreihe "Willkommen an Bord" werden Neuerwerbungen des vergangenen Jahres vorgestellt.

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • März 2012

    • So, 04.03 11:00 Uhr
      Führung

      Führung in der Sonderausstellung

      Gottes - Bilder

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 06.03 19:00 Uhr
      Führung

      Führungen am Dienstagabend

      Die Kultur des alten Ägypten||Leben & Tod

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 11.03 11:00 Uhr
      Vortrag
      Externer Veranstaltungsort

      Zu Gast in Weiden
      Edler Diener - Ein Bronze-Uschebti der 3. Zwischenzeit

      Referentin: Dr. Sylvia Schoske

      Ort: Internationales Keramik-Museum, 92637  Weiden, Luitpoldstraße 25, http://die-neue-sammlung.de/weiden/
    • So, 11.03 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Schrift-Bilder

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 13.03 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Gottes - Bilder||Heilige Tiere - Zum Phänomen der Tierfriedhöfe im alten Ägypten

      Referentin: Dr. des. Kathrin Schlüter

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Fr, 16.03 20:00 Uhr

      Klanginstallation von Mark Polscher

      The pomegranate tree: Elektronische Musik mit Stimmen - Klangwanderung durch 13 Säle

      Einlass ins Foyer ab 19:00 Uhr

      Nach der Uraufführung im vergangenen Oktober wird es in diesem Frühjahr abermals eine Präsentation der Klang-Installation mit einer Einführung des Münchner Komponisten Mark Polscher geben.

      Nach der vielbeachteten Uraufführung von The Pomegranate Tree im Oktober 2011 erfolgt am 16. März die zweite Aufführung der permanenten Klanginstallation von Komponist Mark Polscher. Das 63minütige Werk ist für 64 Zuspielkanäle konzipiert und spiegelt die Architektur der Ausstellungsräume und die altägyptischen Kunstschätze im Medium zeitgenössischer Klangkomposition. Jeder der dreizehn Ausstellungsräume klingt dabei anders; sie bilden Zonen, an deren Grenzen sich die Klänge mischen. In das Werk für Elektronische und Konkrete Musik sind gesprochene, gesungene, teils akustisch verfremdete Originaltexte aus der altägyptischen Literatur eingewoben. Diese Zitate greifen die thematische Gliederung des Museumsrundgangs auf.

      Das alte Ägypten hat seit dem 17. Jahrhundert immer wieder Komponisten angeregt. Vor allem für das Musiktheater lieferten ägyptische und ägyptisierende Stoffe wiederholt musiktheatralische Dramaturgien, bis hinein in die Opernkomposition der Gegenwart. „The Pomegranate Tree" aber ist eine gänzlich neuartige Annäherung zeitgenössischer Klangkunst an das alte Ägypten: Die Installation ist eigens für die Architektur des Museums entstanden und setzt sich klanglich mit der inhaltlichen Bestimmung der Räume und ihrer Exponate auseinander.

      Eintrittspreis 24 € (ermäßigt 19,20€)
      Tickets an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket, der Museumskasse oder unter 089/29 85 46 sowie unter www.muenchenticket.de (hier fallen Vorverkaufsgebühren an).
      Ermäßigt für Freundeskreismitglieder 20.- Euro.

      Pressestimmen:

      Das Ganze wirkt wie ein überdimensionales Hörspiel, konzipiert für ein 2400 Quadratmeter großes, unterirdisches Museum, dessen mächtiges Eingangstor an den zugleich imposanten wie auch verbotenen Zugang zu einem Pharaonengrab denken lässt."

      (...) dürfte sich München tatsächlich einer völlig neuen Art der Kunstvermittlung rühmen, die auf beeindruckend undidaktische Weise zu einer Auseinandersetzung mit den Inhalten der Ausstellung einlädt. Musik als Katalysator, Seelenschau im Bauch der Erde."
      Neue Zeitschrift für Musik 6/2011

      Nun sind 64 Lautsprecher auf die 13 Ausstellungsräume verteilt, die wie eine ägyptische Grabkammer immer tiefer unter die Erde führen. Die vom Kölner Architekten Paul Böhm entworfenen Räume aber sind nie ganz abgeschlossen und reihen sich offen aneinander. Auf diese durchlässigen Schwellen hat es Polscher abgesehen, hier entfalten die verschiedenen Ebenen der Komposition ihre Wirkung."
      Süddeutsche Zeitung, 14.10.2011

      Weitere Informationen:

      Mehr Informationen und Hörprobe: www.thepomegranatetree.de

      Die Homepage des Komponisten: www.polscher.de

      Online-Präsentation auf sueddeutsche.de: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/klanginstallation-im-aegyptischen-museum-in-muenchen-unruhe-in-leeren-raeumen-1.1170592

       

    • So, 18.03 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag

      Die altägyptische Kunst||Die Rundplastik

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 20.03 19:00 Uhr
      Führung

      Führungen am Dienstagabend

      Die Kultur des alten Ägypten||Fauna & Flora

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 25.03 11:00 Uhr
      Führung

      Im Blickpunkt
      "Willkommen an Bord!"
      Kleine Prinzessin - Ein Statuenkopf der Amarna-Zeit

      In der kleinen Führungsreihe "Willkommen an Bord" werden Neuerwerbungen des vergangenen Jahres vorgestellt.
      Unter dem Stichwort "Im Blickpunkt" steht einmal im Monat ein besonderes Objekt im Mittelpunkt einer Führung und wird im Kontext weiterer Ausstellungsstücke erläutert.
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • April 2012

    • So, 01.04 11:00 Uhr
      Führung

      Führung in der Sonderausstellung

      Gottes - Bilder

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 03.04 bis Do, 12.04.2012

      Ferienaktion
      Osterferien 2012
      Junge Forscher im alten Ägypten

      Auf einer spannenden Reise in die Vergangenheit lernen die Teilnehmer des dreitägigen Kurses die altägyptische Kultur kennen - die Götter und Könige, die Schriftzeichen, das Alltagsleben und fertigen darüber einen interessanten Reisebericht!

      3.-5.4.2012 oder 10.-12.4.2012
      Jeweils 10 – 12.30 Uhr
      Ab 7 Jahren, max. 15 Teilnehmer

       

      Kosten: 10 € (für FK-Mitglieder oder mit Ferienpass 5 €)
      Anmeldung unbedingt unter 28927634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Do, 12.04 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Winzigklein und Riesengroß

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 15.04 11:00 Uhr
      Führung

      Führung am Sonntag

      Reliefs und Stelen||Das Haus für die Ewigkeit

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 22.04 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Pharaonen
      Könige der Frühzeit und des Alten Reiches

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Sa, 28.04 20:00 Uhr

      Lange Nacht der Musik
      Veranstaltung im Rahmen der Münchener Musiknacht

      Hohe Hallen und niedrige Kammern, breite Rampen und schmale Treppen – Durchblicke, Einblicke, Ausblicke: Die Architektur des (noch) leeren Neubaus des Museums wird zur Bühne für die Münchner Performance-Künstlerin Ruth Geiersberger, die

      … im Vorüberwehn…

      zusammen mit Martina Koppelstetter (Gesang) und Gunter Pretzel (Bratsche) die Besucher lockt mit Zitaten des Kunstliedes, volksmusikalischem Dreigesang und schräg neutönendem Material.

      Rund 120 Spielstätten in München laden ein zu Konzerten, Tanz und Kabarett. Eintrittskarten sind an der Museumskasse und den üblichen Vorverkaufsstellen zum Preis von 15.- Euro erhältlich.

      Die Veranstaltung findet jeweils zur vollen Stunde von 20-24 Uhr statt. Das Bistro „Pharao“ bietet Erfrischungen.

    • So, 29.04 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Lotos und Papyrus

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Mai 2012

    • Do, 03.05 19:00 Uhr

      ... warten, was da kommt. Ein Klangspaziergang.

      Ein Klangspaziergang
      mit Ruth Geiersberger/performative Verrichtungen und Stimme
      Martina Koppelstetter/Gesang
      Gunter Pretzel/Bratsche

      Das Ensemble, schon unterwegs in den neuen Räumen während der „Langen Nacht der Musik“, nimmt die Besucher mit auf einen Spaziergang durch die Räume im Neubau des Ägyptischen Museums. Noch sind sie leer, befinden sich im Wartezustand auf Kommendes…

      Karten gibt es an der Museumskasse in der Residenz.

    • So, 13.05 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Schiefergrau und Karneolrot - Materialen der alten Ägypter

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 15.05 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 20.05 11:00 Uhr

      Internationaler Museumstag
      Familienprogramm zum Internationalen Museumstag

       Ganztägiges Programm mit Vorträgen,
      Führungen und Workshops

      Teilnahme frei mit Museumseintritt
      (1.- Euro, Kinder bis 18 Jahren frei)

       

      11 Uhr und 15 Uhr
      Führung für Erwachsene durch die neue Sonderausstellung
      Wider das Vergessen – Schrift und Text im alten Ägypten“

      11 Uhr und 15 Uhr
      Führung für Familien
      Von Königen und Priestern“

      12 Uhr und 14 Uhr
      Bericht über das Konzept des Neubaus und der künftigen Dauerausstellung
      Hinuntersteigen zum Licht“

      12 Uhr und 14 Uhr
      Altägyptische Märchenstunde
      Die goldene Schlange“

      13 Uhr und 16 Uhr
      Führung zur Sammlungsgeschichte und zu Neuerwerbungen
      Museum im Wandel“

      durchgehend von 10 bis 16 Uhr
      Schreiberwerkstatt für Kinder
      Schreibe Hieroglyphen auf echtem Papyrus!“
      (Materialgeld 1 Euro)

      durchgehend von 10-16 Uhr
      Werkstattprogramm für Kinder
      3 Ellen hoch – messe Dich nach altägyptischem System!“

      durchgehend von 10-16 Uhr
      Museumsquiz
      Auf Spurensuche“

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 22.05 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Vom Bild zur Schrift - Die Entzifferung der Hieroglyphen

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 27.05 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Sesostris und Amenemhet - Die Könige des Mittleren Reiches

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 29.05 bis Mi, 06.06.2012

      Ferienaktion
      Pfingstferien 2012
      In Amt und Würden

      In den Pfingstferien lädt das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst München zu einer Ferienaktion für Kinder ab 7 Jahren ein.

      Fertige Dir während dieses zweitägigen Kurses ein Kostüm eines altägyptischen Wesirs und erfahre viel Spannendes über den Stellvertreter des altägyptischen Königs.

      Termine: 29./30. Mai oder 31. Mai/1. Juni oder 5./6. Juni
      Uhrzeit: jeweils 10 – 12.30 Uhr

      Kosten: 10 € (mit Ferienpass 5 €)
      Anmeldung unbedingt unter 089-289 27 634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 29.05 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Juni 2012

    • Fr, 01.06 bis Sa, 02.06.2012

      RODEO Tanz- und Theaterfestival
      Stefan Dreher: I wish I were a hay

      In „I wish I were a hay" nähert sich Stefan Dreher einem Thema, das ihn schon seit einiger Zeit beschäftigt: den verschiedenen Möglichkeiten, Tanz schriftlich oder in Bildern festzuhalten und anhand dieser Vorlagen erneut zu reproduzieren. Die Tänzer, die sich alle der Improvisation sehr nahe fühlen, begeben sich darin in die Hände einer bis in kleinste Detail festgeschriebenen Choreographie. Zu Tanz – und tanzbar – wird die Partitur erst, wenn sie sich auflöst, wenn ihre starre Genauigkeit vom individuellen, in seinen Details unvorhersehbaren Bewegungsfluss der Performer in eine Musik des Körpers zurückverwandelt wird.

      1. Juni/ 2. Juni, jeweils 20 Uhr
      Dauer 60 Minuten
      Tickets im Vorverkauf 12/9 €, Abendkasse 15/10€

      Weitere Infos: rodeomuenchen.de

    • Fr, 01.06 bis Sa, 02.06.2012

      RODEO Tanz- und Theaterfestival
      Richard Siegal/The Bakery: Civic Mimic

      In seiner neuen Arbeit „Civic Mimic" untersucht der Choreograph Richard Siegal das Zusammenkommen von Menschen in urbanen und öffentlichen Räumen sowie die Bedingungen, aus denen Zugehörigkeit und Ausgeschlossensein, Eigentumsrechte und Überfluss entstehen.

      R&S(N) haben dazu eine Architektur des Ungewissen und Instabilen entworfen, die die räumliche und physische Erfahrung von Tänzern und Zuschauern bestimmt. Siegals choreographischer Prozess interagiert zudem mit der Komposition von Hubert Machnik. Für „Civic Mimic" hat dieser ein Instrument entwickelt, mit dem er als Interpret komponierte Strukturen in Relation zu den zeitlichen und räumlichen Entscheidungen der Tänzer bearbeitet und hörbar macht.

      1.Juni/2.Juni, jeweils 21.30 Uhr
      Dauer 75 Minuten ohne Pause
      Tickets im Vorverkauf 12/9 €, Abendkasse 15/10 €

      Weitere Infos: rodeomuenchen.de

    • So, 03.06 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 05.06 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Vom Bild zum Laut - Das Schriftsystem der Hieroglyphen

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 10.06 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Einfach und Kompliziert - Die Schrift der alten Ägypter

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 12.06 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 17.06 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Statuen - Körper für die Ewigkeit

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 19.06 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Von Briefen und Verträgen - Texte aus dem Alltagsleben

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 24.06 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Thuthmosis und Ramses - Die Könige des Neuen Reiches

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 26.06 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Juli 2012

    • So, 01.07 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 03.07 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Vom Diesseits in die Unterwelt - Die Jenseitsliteratur im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 08.07 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Göttlich und Menschlich - Der altägyptische König

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 10.07 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 15.07 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Särge - Wohnhaus für die Ewigkeit

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 17.07 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Von Schlangen und Nilpferden - Märchen und Erzählungen im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Mi, 18.07 20:00 Uhr

      Konzert mit dem ensemble lukas (Leitung Gerd Kötter), Ruth Geiersberger (Performance) und Johanna Varner (Violoncello)
      in between

      Der Titel des Konzertes „in between“ birgt zeitliche, räumliche sowie inhaltliche Konnotationen in sich.

      Das ensemble lukas unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Gerd Kötter lässt sich von noch leeren Räumen des Ägyptischen Museums zu einem Spiel mit Klang und Raum inspirieren, in dem die Musik immer wieder anders verortet wird und neue Hörerlebnisse erlaubt.

      Gregorianik und Musik von Giovanni Pierluigi Palestrina steht „zwischen“ zeitgenössischer Chormusik zum Beispiel von Eric Whitacre oder Kerry Andrew, die als Reaktion auf Musik und Inhalt vergangener Zeiten verstanden werden könnte. Hinzu treten Raum-Klang-Installationen von Gerd Kötter, die im Besonderen die weiten und fast mystischen Räumlichkeiten im Blick und im Ohr haben.

      Ruth Geiersberger setzt mit ihren „Verrichtungen“ eigene performative Akzente und lässt so einen spannenden Kontrast mit der Musik entstehen.
      Die Cellistin Johanna Varner wird im solistischen Spiel und im Dialog mit dem Chor ungeahnte Klangflächen entstehen lassen, die das Gehörte weiterspinnen oder eigene Impulse geben.

      Gerd Kötter, Kirchenmusikdirektor an St. Lukas, künstlerischer Leiter des Lukas-Chors München e.V. und des 2011 gegründeten Vokalensemble ensemble lukas:
      Ein Schwerpunkt der Arbeit von Gerd Kötter liegt in der Verknüpfung des musikalischen Geschehens mit Elementen aus der bildenden und darstellenden Kunst, sowie der Dialog mit zeitgenössischer Musik. Mit seinen innovativen Musikprogrammen setzt Gerd Kötter wesentliche Akzente in der Münchner Kulturlandschaft.

      Ruth Geiersberger, Performerin, Schauspielerin und Sprecherin:
      Seit 1990 realisiert sie Projekte, die sie auch „Verrichtungen“ nennt, im Bereich theatraler Performance und szenischer Installation. Sie begibt sich auf der Suche nach „Heimat“ an ungewöhnliche Orte, die sich in einem sogenannten Wartezustand befinden wie Bahnhöfe oder Baustellen. Außerdem lässt sie sich von Kirchen, Museen und leer stehenden Räumen inspirieren. Mit ihren zahlreichen Projekten hat sie sich weit über München hinaus einen Namen gemacht. Infos zu ihren Arbeiten unter: www.verrichtungen.de

      Johanna Varner, Cello, Improvisation, Komposition:
      Johanna Varner, Gründungsmitglied des International Composers & Improvisors Ensemble Munich - kurz ICI, gilt als renommierte und außergewöhnliche Musikerin und widmet sich immer intensiver der improvisierten Musik.
      Sie rief die vom Deutschen Musikrat geförderte Konzertreihe "Internationale Begegnungen" ins Leben.
      Konzerte des ICI Ensembles wurden vom BR mitgeschnitten und bei NEOS produziert. Johanna Varner kann auf eine Reihe von Solo-CD’s verweisen. Neben Ihrer Tätigkeit als Komponistin, Cellistin und Verlagsleiterin arbeitet sie auch als freie Autorin und als Illustratorin. Infos unter www.johannavarner.com

      Eintrittspreise: 22 €/18 €

    • So, 22.07 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Augustus und Kleopatra - Könige in der Ptolemäer- und Römerzeit

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 24.07 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 29.07 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Geheimnisvoll und Mächtig - Götter im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 31.07 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Vom Vater zum Sohn - Weisheitslehren der alten Ägypter

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • August 2012

    • So, 05.08 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 12.08 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Zahm und Wild - Tiere im alten Ägypten

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 14.08 bis So, 09.09.2012

      Ferienaktion
      Sommerferien 2012
      Die spannende Welt der Alten Ägypter

       

      14. bis 30. August: Die spannende Welt der Alten Ägypter

      Erforsche in den Sommerferien mit Iseb die spannende Welt der alten Ägypter: Lerne Hieroglyphen schreiben, fertige Amulette und altägyptische Spiele!

      Detailliertes Programm der Sommerferienaktion „Mit Iseb in Ägypten unterwegs“

      Woche 1

      Di, 14.8.

      Königliche Diademe – Stirnband (0,50 €)

      Do, 16.8.

      Kauri und Skarabäus – meroitischer Schmuck (1 €)

      Fr, 17.8.

      Gut behängt – Halskrägen/Amulette (0,50 €)

      Woche 2

      Di, 21.8.

      Allerlei Getier – Korkenschlange (0,50 €)

      Mi, 22.8.

      Adler und Falke – Hieroglyphen schreiben (1 €)

      Do, 23.8.

      Wohlgeruch – Lotus-Kerzenhalter (1 €)

      Fr, 24.8.

      Ägyptischer Alltag – Korbflechten (1 €)

      Woche 3

      Di, 28.8.

      Leben geben – Zauberfiguren (0,50 €)

      Mi, 29.8.

      Verspielt! – Spielsachen (1 €)

      Do, 30.8.

      Göttertheater – Fingerpuppen (0,50 €)

       

      Uhrzeit: jeweils 10-12.30 Uhr

      Kosten: Materialgeld 0,50 – 1 € (mit Ferienpass 4 x kostenfrei, dann halbes Materialgeld)

      Anmeldung unter 089-289 27 634 oder buchungen@smaek.de

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 19.08 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Beigaben - Versorgung für die Ewigkeit

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 26.08 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Amanishakheto - Königin aus Meroe

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • September 2012

    • Di, 04.09 bis So, 09.09.2012

      Ferienaktion
      Sommerferien 2012
      Theater-Workshop und Aufführung auf dem großen Sommerfest

      4. bis 7. September: Altägyptisches Theaterstück

      Wir üben in einer Woche ein altägyptisches Theaterstück ein, fertigen Kulissen und Kostüme und führen es beim großen Sommerfest im ägyptischen Museum auf. Nebenbei erfährst Du noch viele interessante Dinge über die altägyptische Kultur!

      Termin: Freitag, 31.8. ist Rollenvergabe, Dienstag 4.9. bis Freitag 7.9. wird geübt, die Aufführung findet am Sonntag, 9.9., um 15 Uhr statt.

      Kosten: 10 € (5 € Ferienpass)
      Anmeldung unter 089-289 27 634 oder buchungen@smaek.de

       

      9. September: Einladung zum großen Sommerfest

      Zum Abschluß der Sommerferienaktion lädt das Ägyptische Museum Dich und Deine Eltern zum großen Sommerfest ein!

      Mache den Pharaonenpass, gewinne an der Tombola und verpasse auf gar keinen Fall das Theaterstück!

      Wann? Am Sonntag, 9. September 2012, 11 bis 16 Uhr

      Wo? Im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst München, Residenz, Hofgartenstraße

       

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Sa, 15.09 bis So, 16.09.2012
      Externer Veranstaltungsort

      Wissenschaftliche Tagung
      Sesostris - Sheshonq - Sesonchoris.
      Ein internationaler Held und sein Nachwirken

      in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ägyptologie der LMU

      Ort: Haus der Kulturinstitute, 80333  München, Katharina-von-Bora-Straße 10 http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchner_Haus_der_Kulturinstitute
  • Oktober 2012

    • So, 07.10 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 09.10 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Bezaubernd - Magische Texte und Liebeszauber

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 14.10 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Maus und Krokodil am Nil - Welche Tiere lebten im alten Ägypten?

      Werkstatt: Nilpferd und Krokodil

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Mo, 15.10 18:00 Uhr
      Externer Veranstaltungsort

      Münchner Gespräche zur Stadtbaukultur
      Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk im Gespräch mit Dr. Sylvia Schoske

      Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Stadt München lädt regelmäßig zu einem „Münchner Gespräch zur Stadtbaukultur" ein, das aus verschiedenen Blickwinkeln jenseits des fachlichen Alltags Themen beleuchten will, die wichtig sind für die Entwicklung Münchens.

      Ein Thema des Abends wird das Kunstareal München sein, zu dem künftig auch das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst gehört.

      Bibliothek im Literaturhaus München,
      Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter plantreff@muenchen.de

      http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Stadtplanung-und-Bauordnung/PlanTreff/Gespr-chsreihe-zur-Stadtbaukultur.html

      Ort: Literaturhaus München, 80333  München, Salvatorplatz 1 http://www.literaturhaus-muenchen.de
    • Sa, 20.10 14:00 Uhr

      Lange Nacht der Münchener Museen
      Veranstaltung im Rahmen der Münchener Museumsnacht

      Zum letzten Mal findet die Museumsnacht am alten Standort statt, daher heißt es:

      Abschied von der Residenz

      Noch bis Ende des Jahres wird die Dauerausstellung in ihrer jetzigen Form zu sehen sein, dann beginnt der Umzug in den Neubau und viele Objekte werden vorübergehend nicht zu sehen sein. In Kurzführungen werden noch einmal die wichtigsten Stücke vorgestellt:

      Highlights der Sammlung
      Durchgehend, ab 19 Uhr

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten
      Die aktuelle Sonderausstellung präsentiert Schriftzeugnisse aus vier Jahrtausenden – auf Papyri, Statuen und Reliefs, auf Särgen und Uschebtis. Lernen Sie das ausgeklügelte System der Hieroglyphen kennen, die mehr waren als nur eine Schrift... Führungen stündlich, Beginn 19.30 Uhr, letztmalig 0.30 Uhr

      Pharao ante Portas
      Eine Großprojektion zum neuen Ägyptischen Museum lädt den Besucher ein zu einem virtuellen Rundgang durch die Museumsräume und vermittelt einen ersten Eindruck der künftigen Dauerausstellung. Durchgehend im Vierschäftesaal

      Bistro Pharao
      Getränke und Imbiss zur Stärkung im in der Museumsnacht

      Kinderprogramm von 14-18 Uhr

      im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst Residenz Hofgartenstraße

      „In der Schreiberschule“ - Hieroglyphen für Groß und Klein
      Schreiben auf echtem Papyrus (pro Papyrus 1€)

      „In der Künstlerwerkstatt“ – Malen wie die Ägypter
      Fertigen von Bildern auf Steinscherben (pro Scherbe 1 €)

      "Der Zauberpapyrus“– Märchen aus dem alten Ägypten

      „Hieroglyphen ohne Geheimnis“ – Führungen in der Sonderausstellung für die ganze Familie

      „Schau genau!“ – Die Museumsrallye für die Familie

      Die Teilnahme am Werkstattprogramm und dem Suchspiel ist durchgehend möglich, Führungen und Märchenstunde werden im Wechsel alle 30 Minuten angeboten.

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 21.10 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Übermenschlich - Statuen der Götter

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 23.10 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Belehrend - Texte zur Wissenschaft

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 28.10 11:00 Uhr
      Führung

      Im Blickpunkt
      Goldenes Zeitalter - Das Mittlere Reich

      Unter diesem Stichwort gibt es diesmal Führungen durch Abteilungen des Museums, die zu Beginn des Jahres im Hinblick auf den Umzug des Museums abgebaut werden.

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 30.10 09:30 Uhr

      Ferienaktion
      Die Herbstferien 2012 im Ägyptischen Museum
      30.Oktober: In der Schreiberschule

      Bei uns erfährst Du, was altägyptische Kinder in der Schule gelernt haben - lerne Hieroglyphen schreiben, zeichnen und rechnen auf altägyptisch!

      30.10.2012, 9:30 - 12:30 Uhr
      Ab 7 Jahren (Lese- und Schreibfähigkeiten erforderlich)

      Materialgeld: 5 € (mit Münchener Ferienpass 2,50 €)
      Anmeldung bitte unter 089 289-27634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 30.10 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Jenseitsliteratur

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Mi, 31.10 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Die Herbstferien 2012 im Ägyptischen Museum
      31.Oktober: Die Goldene Schlange

      Weißt Du, was ein Kamishibai ist? Es ist ein japanisches Papiertheater! Wir lernen die spannende ägyptische Geschichte von der goldenen Schlange kennen und illustrieren sie im Anschluß für das Theater.

      31.10.2012, 10:00 - 12:30 Uhr
      Ab 6 Jahren

      Materialgeld: 2 € (mit Münchener Ferienpass 1 €)
      Anmeldung bitte unter 089 289-27634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Mi, 31.10 18:00 Uhr

      Ferienaktion
      Die Herbstferien 2012 im Ägyptischen Museum
      31.Oktober: Halloween im Museum

      Erlebe das Museum, wie Du es noch nie gesehen hast - im Dunkeln und bei Taschenlampenlicht! Der Fluch der Pharaonen! Mumien! Die Vernichtung der Menschheit! Alles das erfährst Du bei unserer spannenden Gruselführung! Im Anschluß gibt es noch ein altägyptisches Märchen und es wird das schönste Kostüm prämiert!

      31.10.2012, ab 18 Uhr
      Ab 6 Jahren

      Wir bitten um Begleitung durch die Eltern
      Taschenlampe nicht vergessen und bitte kostümiert kommen!

      Kosten: 2 € (mit Münchener Ferienpass 1 €) , Museumseintritt für Erwachsene
      Anmeldung bitte unter 089 289-27634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • November 2012

    • Fr, 02.11 10:00 Uhr

      Ferienaktion
      Die Herbstferien 2012 im Ägyptischen Museum
      02. November: Tausche Linsen gegen Topf!

      Wolltest Du schon immer mal wissen, wie es auf einem altägyptischen Markt zuging? Dann komm zu uns ins Museum! An verschiedenen Marktständen kannst Du handeln und wenn Du Dein vorgegebenes Ziel erreicht hast, bekommst Du einen tollen Preis

      02.11.2012, 10:00 - 15:00 Uhr

      Eine ganztägige Aktion, Teilnahme jederzeit möglich. Achtung! Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.

       

      Teilnahme kostenfrei, Museumseintritt für Erwachsene
      Anmeldung bitte unter 089 289-27634 oder buchungen@smaek.de

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 04.11 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 06.11 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Bewegend - Texte der Skeptiker

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Mi, 07.11 18:00 Uhr
      Vortrag
      Externer Veranstaltungsort

      Vortrag zur Amarna-Ausstellung 1913
      Bénédicte Savoy:
      Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen
      Altägyptische Kunst in Berlin, 1913/14

       
      Am 5. November 1913 eröffnete im nervösen Berlin eine heute völlig in Vergessenheit geratene Ausstellung altägyptischer Skulptur, die sogenannte Amarna-Ausstellung. Das Berliner Publikum war elektrisiert, die Schau wurde zum Kassenschlager. Ursprünglich nur für einige Wochen gedacht, musste sie wegen »kaum abnehmender Zahl« von Besuchern bis weit über den Winter hinaus offen gehalten werden, wohl bis Anfang Juni 1914. Gerade in avantgardistischen Künstlerkreisen wurde das Event zum ästhetischen Schlüsselereignis. Der Vortrag möchte diese Ausstellung als Ort eines besonderen Umgangs mit ästhetischen und zeitlichen Räumen beleuchten.
       
      Bénédicte Savoy ist Professorin für Kunstgeschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin und hat im vergangenen Jahr eine vielbeachtete Arbeit zu den Akten der Fundteilung von Amarna vorgelegt.

      Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Haus der Kulturinstitute
      Vortragsraum 242, II. OG
      Webseite des Institutes:
      http://www.zikg.eu/

      Ort: Haus der Kulturinstitute, 80333  München, Katharina-von-Bora-Straße 10 http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchner_Haus_der_Kulturinstitute
    • So, 11.11 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Bunter Stein und Elfenbein - Woraus bestanden die Statuen, Särge und Amulette?

      Werkstatt: Gold!

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 13.11 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 18.11 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Menschlich - Statuen von Priestern und Beamten

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 18.11 11:00 Uhr
      Vortrag
      Externer Veranstaltungsort

      Zu Gast in Weiden
      Imhotep - Architekt, Weiser, Gott

      Imhotep, historische Persönlichkeit aus der 3. Dynastie, Architekt der Stufenpyramide des Djoser in Sakkara (um 2650 v. Chr.), des ersten großen Steinbaus der ägyptischen Geschichte, ist von späteren Generationen als Weiser verehrt und schließlich in den Kreis der Götter aufgenommen worden.

      Referent: Professor Dr. Dietrich Wildung,
      Ehem. Direktor des Ägyptischen Museums Berlin

      Ort: Internationales Keramik-Museum, 92637  Weiden, Luitpoldstraße 25, http://die-neue-sammlung.de/weiden/
    • Di, 20.11 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Beschreibend - Historische Texte

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 25.11 11:00 Uhr
      Führung

      Im Blickpunkt
      Korridor nach Afrika - Die Kulturen des antiken Sudan

      Unter diesem Stichwort gibt es diesmal Führungen durch Abteilungen des Museums, die zu Beginn des Jahres im Hinblick auf den Umzug des Museums abgebaut werden.

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 27.11 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Biographische Texte auf Statuen und Stelen

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
  • Dezember 2012

    • So, 02.12 11:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 04.12 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Ein ägyptischer Feldzugsbericht - Die Schlacht von Kadesch

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 09.12 10:00 Uhr

      Freudeskreistag
      Abschied von der Residenz

      Gemeinsam mit dem Freundeskreis stellt das Museum die vielfältigen Vorbereitungen und Arbeiten im Hinblick auf den Umzug ins neue Haus vor: ein Informationstag für die Mitglieder und solche, die es werden wollen.


      PROGRAMM

      10.15 Uhr
      Begrüßung durch den Vorstand des Freundeskreises und die Direktorin des Ägyptischen Museums

      11 Uhr
      Präsentation Verjüngungskur - Restaurierungsprojekte 2007-2012
      Dr. Oliva Zorn, Dr. Arnulf Schlüter

      12.30 Uhr
      Vortrag "Tradition und Avantgarde, Das Vermittlungskonzept im neuen Museum"
      Dr. Sylvia Schoske

      14 Uhr
      Führung in der aktuellen Sonderausstellung "Wider das Vergessen - Schrift und Text im Alten Ägypten"

      15.30 Uhr
      Last Exit - Führung durch die Dauerausstellung

      durchgehend
      Interaktiver Workshop "Klick hinter die Kulissen"
      Roxane Bicker, M.A., Sonia Focke, M.A., Nathalie Skotnik, M.A.

      „Altägypten im Visier"
      Das Programmangebot des Freundeskreises für seine Mitglieder und alle, die es werden wollen – sichern Sie sich die exklusive Teilnahme an der Eröffnung des Neubaus im kommenden Jahr!

      Teilnahme an allen Veranstaltungen mit Museumseintritt (sonntags 1.- Euro) frei

      Ergänzend bietet das „BISTRO PHARAO" Getränke und einen kleinen Imbiß
      sowie passend zur Adventszeit Plätzchen à l'Egyptienne - das ideale Geschenk für den Ägyptenfreund!

      Büchertisch mit modernem Antiquariat, Sonderdrucken und Museumspublikationen zu herabgesetzten Preisen

      SALE – SALE – SALE – SALE – SALE – SALE – SALE – SALE – SALE – SALE – SALE
      !!! Stühlerücken !!!

      Zur Finanzierung verschiedener Ausstattungswünsche für die Museumspädagogik im neuen Haus besteht die Möglichkeit zum Erwerb der bisherigen Vortragsstühle gegen Gebot!

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 09.12 11:00 Uhr
      Führung

      Familienführung am Sonntag
      Fremdes Land in Ägyptens Sand - Welche Ausländer lebten in Ägypten, wie war ihre Stellung?

      Werkstatt: Bunte Gaben aus fremden Ländern

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 11.12 19:00 Uhr
      Führung

      Führung durch die Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Sa, 15.12 14:00 Uhr

      Paula und die geheimnisvolle Miss Bloom
      Autorenlesung und Signierstunde

      Die Münchner Autorin Diana Hillebrand liest aus ihrem neuen Buch „Paula und die geheimnissvolle Miss Bloom – Abenteuer in den Münchner Museen".

      Auf ihrer spannenden Jagd nach Antworten besucht Paula natürlich auch das Ägyptische Museum, allerdings ist Paula ein wenig der Zeit voraus! Warum? Das erfahrt ihr bei uns!

      http://www.paula-online.de/

      Nach der Lesung gibt es die Möglichkeit, das neue Paula-Buch im Museum zu erwerben und Frau Hillebrand signiert die Bücher gerne. Wer dann noch nicht genug hat, kann sich noch eine Skarabäuskette basteln, seinen Namen in Hieroglyphen schreiben und ägyptische Weihnachtskekse genießen.

      Die Veranstaltung ist mit Museumseintritt frei, für die Bastelarbeiten fällt ein Materialgeld an.

      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • So, 16.12 11:00 Uhr
      Führung

      Erwachsenenführung am Sonntag
      Tierisch - Statuen von Tieren

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
    • Di, 18.12 19:00 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe zur Sonderausstellung

      Wider das Vergessen - Schrift und Text im alten Ägypten||Ein ägyptischer Roman - Die Lebensgeschichte des Sinuhe

       
      Ort: Ägyptisches Museum in der Residenz, 80539  München, Hofgartenstraße 1 index.php?id=49
An den Seitenanfang