Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Aktuelle Termine Veranstaltungen

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt
  • Dezember 2018

    • So, 09.12 11:00 Uhr

      Familienführung
      Gold und Silber
      Metallarbeiten im alten Ägypten


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
    • So, 09.12 11:00 Uhr

      Aktionstag "Freundeskreis"


      Kurz vor Weihnachten möchte ein Tag mit verschiedensten Veranstaltungen auf den Freundeskreis aufmerksam machen, der das Museum seit über 40 Jahren fördert und unterstützt. Das Angebot richtet sich an alle Besucher, an Erwachsene und Kinder, an die Mitglieder und alle Interessenten.

      Ab 11 Uhr im Auditorium
      „Bistro Pharao" mit orientalischen Spezialitäten
      am Nachmittag Glühwein und Tee mit Pharaonen-Keksen
      Modernes Antiquariat
      mit Signierstunde 11 Uhr/15 Uhr
      durchgängig Präsentation Reisefotos Ägypten
      Infotisch zu den Angeboten des Freundeskreises

      11-13 Uhr
      „Gold und Silber hab ich gern"
      Familienführung mit Werkstattprogramm

      Ab 14 Uhr in der Museumspädagogik
      Werkstattprogramm „Bunte Kugeln"

      14 Uhr im Sonderausstellungsraum
      Eröffnung der Sonderausstellung
      Bunte Bilder. Teppiche aus Harrania

      16 Uhr
      Weihnachtsführung „Ein Kind ist uns geboren"

      Teilnahme: Museumseintritt 1.­ Euro, Kinder frei,
      alle Angebote frei
      Spenden zugunsten des Freundeskreises willkommen


    • Di, 11.12 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Eine Reise durch Ägypten"
      Philae
      Götterinsel


      Die ganzjährige Vortragsreihe findet in zweiwöchigem Rhythmus statt und steht unter dem Hauptthema
      Eine Reise durch Ägypten
      Die gut einstündigen Vorträge stellen die wichtigsten archäologischen Stätten – Nekropolen, Städte und Tempel - vom Delta bis zum ersten Katarakt vor.


    • Sa, 15.12 11:00 Uhr

      Crashkurs Demotisch


      Demotisch ist eine Schrift- und Sprachstufe, die vor allem im griechisch-römischen Ägypten ihre Verwendung fand. Zunächst lediglich im Bereich der Verwaltung verwendet, findet sie später sogar ihren Eingang in die Literatur. Ganze Märchenzyklen und Romane werden im Demotischen verfasst. Das Besondere am Demotischen ist vor allem die Möglichkeit, lokale Unterschiede wie zum Beispiel Dialekte feststellen zu können.

      Im Rahmen des Demotisch-Crashkurs werden grundlegenden Fragen beantwortet:
      Wieso ist diese Schrift entstanden?
      Wie hängen Demotisch und Hieroglyphen zusammen?
      Wofür hat man diese Schrift überhaupt verwendet?
      Was hat man heute noch davon?
      Wie sieht das demotische Schriftbild aus?
      Welche Rolle spielte das Demotische bei der Entzifferung der Hieroglyphen?
      Warum wird demotisch manchmal im Scherz „dämonisch" genannt?

      Nadja Böckler, M.A.

      Teilnahme: € 20, Mitglieder des Freundeskreises frei

      Anmeldung unter
      0 89 / 289 27 - 634
      oder
      buchungen@smaek.de
    • So, 16.12 11:00 Uhr
      Führung

      Highlights des Ägyptischen Museums


      In rund einstündigen Führungen werden in wechselnder Zusammenstellung Hauptwerke der Sammlung quer durchs ganze Museum vorgestellt.
    • Di, 18.12 18:15 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Fünf Jahrtausende“
      Wechselspiel
      Dritte Zwischenzeit und Spätzeit


      Ausgehend von dem neu eingerichteten Raum widmet sich die rund einstündige Führung einer Epoche de rägyptischen Geschichte und verknüpft diese mit anderen Objekten der Dauerausstellung.
    • So, 23.12 11:00 Uhr

      Familienführung
      Sandstein und Granit
      Ägyptische Steine


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
  • Schema & Preise

    Das Programm folgt, so nicht anders vermerkt, folgendem Schema:

    Sonntag

    1. Sonntag im Monat: Führungen zu einzelnen Räumen der Dauerausstellung
    2. und 4. Sonntag im Monat: Familienführung mit Werkstattprogramm
    3. Sonntag im Monat: Führung „Highlights des Ägyptischen Museums“

    Dienstag

    1. Dienstag im Monat: Klanginstallation „The Pomegranate Tree“ und parallel Vortragsreihe „Im Blickpunkt“
    (Bitte beachten Sie die erhöhten Eintrittspreise!)
    2. und 4. Dienstag im Monat: Vortragsreihe „Die Tempel Ägyptens und des Sudan“
    3. Dienstag im Monat: Führung zu einem kulturgeschichtlichen Thema

    Preise

    Die Teilnahme an allen Sonntagsveranstatungen beträgt 4 € pro Person zzgl. Museumseintritt 1 €.
    Die Teilnahme an den Vorträge beträgt 4 €. Der zusätzliche Erwerb eines Museumstickets ist nicht nötig.
    Die Führungen am Dienstag Abend sind im Eintrittspreis inbegriffen.
    Die Veranstaltung „Pomegranate Tree“ kostet 4 € zzgl. Museumseintritt

    Leider kann es bei manchen Veranstaltungen eine Teilnehmerbeschränkung geben.

An den Seitenanfang
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung lesen Ok, verstanden