Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Aktuelle Termine Veranstaltungen

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt
  • Juli 2018

    • Sa, 21.07 10:00 Uhr

      Sudan-Tag

      Seit 2013 arbeitet das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst München im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Wiederentdeckung der zwei Jahrtausende alten königlichen Stadt Naga des Reiches von Meroë, die heute Weltkulturerbe ist. Bei den alljährlich stattfindenden Sudan-Tagen gibt das Projekt-Team einen authentischen Einblick in die Grabung vor Ort und in die historische, baugeschichtliche und kunsthistorische Auswertung. Darüber hinaus berichten Forscher anderer Institutionen von ihren aktuellen Arbeiten in Nubien und im Sudan.

      Programm

      10-10.30 Uhr
      Grußworte
      Sylvia Schoske, Ltd. Direktorin
      Ghazafi Abdalla Mohamed Ali, Botschaft der Republik Sudan

      10.30-11 Uhr
      Museums in the Sudan
      Abdelrahman Mohamed Ali, Generaldirektor National Corporation for Antiquities and Museums

      11-11.45 Uhr
      Erfolge, Rückschläge und Zukunftsvisionen. Eine Zwischenbilanz des Qatar Sudan Archaeological Project nach fünf Jahren
      Thomas Leisten, Director of International Heritage Sites Protection, Archaeology and Conservation Division Doha

      11.45-12.30 Uhr
      Am Tor zu Nubien. Neue Ergebnisse der Stadtgrabungen am Ersten Katarakt
      Cornelius von Pilgrim, Direktor Schweizerisches Instituts für Ägyptische Bauforschung und Altertumskunde, Kairo

      12.30-13.15 Uhr
      Am fünften Katarakt. Das El-Gol-Projekt der Universität Münster
      Friederike Jesse, Archäologin, Köln

      13.15-14.15 Uhr
      Mittagspause

      14.15-14.45 Uhr
      Viele Fragen: Naga Tempel 1200
      Karla Kroeper

      14.45-15.45 Uhr
      Reiche Ernte: Grabungskampagnen 2017/18
      Arnulf Schlüter/Christian Perzlmeier

      15.45-16.15 Uhr
      Kaffeepause

      16.15-16.45 Uhr
      Konkrete Visionen: Kommende Projekte in Naga
      Dietrich Wildung

      16.45-17.45 Uhr
      „4 Students / 1 Fieldtrip"
      Film über Studentinnen der Ahfad Universität/Omdurman
      Autor: Sebastian Eschenbach
      Produzentin: Olivia Schubert

      Teilnahme: € 15,-
      Mitglieder des Freundeskreises € 10,-
      (incl. kleiner Mittagsimbiss & Getränke in der Pause)
      Spenden zugunsten des Naga-Projektes willkommen

      Wir freuen uns über Ihre Voranmeldung unter
      0 89 / 289 27 - 630
      oder
      buchungen@smaek.de
    • So, 22.07 11:00 Uhr

      Familienführung
      Töpfer und Schreiber
      Ägyptische Berufe


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
    • Di, 24.07 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Eine Reise durch Ägypten"
      Hermopolis
      Heimat der Götter


      Die ganzjährige Vortragsreihe findet in zweiwöchigem Rhythmus statt und steht unter dem Hauptthema
      Eine Reise durch Ägypten
      Die gut einstündigen Vorträge stellen die wichtigsten archäologischen Stätten – Nekropolen, Städte und Tempel - vom Delta bis zum ersten Katarakt vor.


    • So, 29.07 11:00 Uhr
      Führung

      Zum Gedenken an Johann Joachim Winckelmann
      Winckelmann und die Aegyptiaca der Sammlung Albani
      Führung und Lesung

      Der „Vater der Archäologie", Johann Joachim Winckelmann, wurde am 9. Dezember 1717 in Stendal geboren und verstarb am 8. Juni 1768 in Triest. Sein 300. Geburtstag und sein 250. Todestag bieten in diesen Monaten vielfach Anlass für Ausstellungen und verschiedenste Veranstaltungen, die sich seinem Wirken, seinem Einfluss auf die europäische Kunst- und Geistesgeschichte und seinem Andenken widmen. Sein Werk „Geschichte der Kunst des Alterthums" hat nicht nur das Konzept der Münchner Glyptothek Ludwigs I. und dessen Sammlungsphilosphie maßgeblich geprägt, sondern damit auch die Entwicklung des Ägyptischen Museums München zum weltweit einzigen Museum Ägyptischer Kunst und damit auch die Präsentation der Dauerausstellung angeregt.

      Teilnahme frei mit Museumseintritt
    • Di, 31.07 bis So, 09.09.2018 10:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Nil und Wüste
      Suchspiel



      Während der gesamten Ferien gibt es unser besonderes Sommer-Suchspiel „Nil und Wüste" – einfach an der Museumskasse. Die Teilnahme ist frei, und jeder Teilnehmer erhält einen kleinen Preis!

    • Di, 31.07 11:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Altägypten entdecken
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Di, 31.07 18:15 Uhr
      Vortrag

      Zum Gedenken an Johann Joachim Winckelmann
      Winckelmann: Der erste Ägyptologe?

      Der „Vater der Archäologie", Johann Joachim Winckelmann, wurde am 9. Dezember 1717 in Stendal geboren und verstarb am 8. Juni 1768 in Triest. Sein 300. Geburtstag und sein 250. Todestag bieten in diesen Monaten vielfach Anlass für Ausstellungen und verschiedenste Veranstaltungen, die sich seinem Wirken, seinem Einfluss auf die europäische Kunst- und Geistesgeschichte und seinem Andenken widmen. Sein Werk „Geschichte der Kunst des Alterthums" hat nicht nur das Konzept der Münchner Glyptothek Ludwigs I. und dessen Sammlungsphilosphie maßgeblich geprägt, sondern damit auch die Entwicklung des Ägyptischen Museums München zum weltweit einzigen Museum Ägyptischer Kunst und damit auch die Präsentation der Dauerausstellung angeregt.

      Teilnahme € 4.-/ Mitglieder des Freundeskreises frei

  • August 2018

    • Mi, 01.08 10:15 Uhr

      Sommerferienaktion
      Gold und Edelstein
      Altägyptischer Schmuck



      10.15-13 Uhr

      Im Museum gehen wir auf Schatzjagd und stellen in der Werkstatt Schmuck aus Goldfolie her.

      Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahme 4,- €
      Anmeldung bis 1 Woche vor Termin unter
      buchungen@smaek.de
      oder
      0 89 / 289 27 - 630
    • Do, 02.08 19:00 Uhr

      Begleitprogramm Sonderausstellung "ANIMA MUNDI"
      "was bleibt"
      über das Konservieren und Verschwinden von Dingen...


      von und mit
      Ruth Geiersberger - Stimme und Verrichtungen
      Geoff Godman - Gitarre
      Ardhi Engl - Klänge und Geräusch

      Seit vielen Jahren hat sich das experimentelle Improvisationsduo Metal, Wood and Wire mit Geoff Goodman und Ardhi Engl durch ihre farben- und spannungsreichen Spontankompositionen zwischen E-Gitarre und selbstgebauten Musikinstrumenten einen Namen gemacht, - auch und besonders durch spezielle Themenprojekte...
      Nun treffen sie im Museum für Ägyptische Kunst in der Ausstellung "Anima Mundi" auf die Stimm-Performerin Ruth Geiersberger.

      Texte von Andrea Heuser ("vor dem verschwinden"), John Cage ("Vortrag über das Nichts") und Yoko Ogawa ("Museum der Stille") bilden die Grundlage für ein sich Auseinandersetzen mit der Vergänglichkeit der Dinge.

      Teilnahme € 15,-
      ermäßigt und Mitglieder des Freundeskreis € 10.-
      Um Reservierung wird gebeten unter
      0 89 / 289 27 - 630
      oder
      buchungen@smaek.de
    • Fr, 03.08 15:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Hieroglyphen ohne Geheimnis
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • So, 05.08 11:00 Uhr
      Führung

      Themenführung "Grabausstattung"
      Totenbuch und Amduat
      Ägyptische Jenseitsliteratur

      In dieser Führungsreihe werden anhand der Museumsobjekte unterschiedliche Aspekte der altägyptischen Grabausstattung beleuchtet.
    • Di, 07.08 10:15 Uhr

      Sommerferienaktion
      Binse und Papyrus
      Altägyptischer Hieroglyphen



      10.15-13 Uhr

      Im Museum kommen wir dem Geheimnis der Hieroglyphen auf die Spur und versuchen uns in der Werkstatt als altägyptische Schreiber.

      Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahme 4,- €
      Anmeldung bis 1 Woche vor Termin unter
      buchungen@smaek.de
      oder
      0 89 / 289 27 - 630
    • Di, 07.08 18:00 Uhr

      Klanginstallation von Mark Polscher
      The pomegranate tree: Elektronische Musik mit Stimmen - Klangwanderung durch 13 Säle

      Zeitgenössische Musik trifft auf altägyptische Kunst!

      THE POMEGRANATE TREE weckt die Illusion, als seien es die Säle und Hallen selbst, die anfangen zu klingen und mit den Jahrtausende alten Kunstwerken in Kontakt zu treten. Aus allen Richtungen, von weit her und von ganz nah, dringen die Klänge ans Ohr. Mit den Klangwogen mischen sich faszinierende Klangereignisse, mal seltsam vertraut, mal irritierend fremd. Trostreich versöhnlich kommen menschliche Stimmen hinzu, deklamieren, raunen, flüstern Fragmente aus altägyptischer Poesie und Literatur.

      Eine mitreißende Klangwanderung durch 13 Säle auf 64 Kanälen in 63 Minuten

      Treffpunkt: Foyer
      Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einer kurzen Einführung.

      www.the pomegranatetree.de
    • Di, 07.08 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Im Blickpunkt"
      Tandaradei
      Die Dienerfigur eines Lautenspielers



      "Im Blickpunkt" - Unter diesem Stichwort steht einmal im Monat ein besonderes Objekt im Mittelpunkt eines Vortrages; in diesem Jahr sind es Stücke aus dem Raum „Chronologie", der Mitte 2018 in seiner endgültigen Gestaltung eröffnet wurde.
    • Mi, 08.08 11:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Hieroglyphen ohne Geheimnis
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Do, 09.08 15:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Reise ins Jenseits
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • So, 12.08 11:00 Uhr

      Familienführung
      Kreuz und Maria
      Altägypten und Christentum


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
    • Di, 14.08 15:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Altägypten entdecken
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Di, 14.08 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Eine Reise durch Ägypten"
      Abydos
      Reich des Osiris


      Die ganzjährige Vortragsreihe findet in zweiwöchigem Rhythmus statt und steht unter dem Hauptthema
      Eine Reise durch Ägypten
      Die gut einstündigen Vorträge stellen die wichtigsten archäologischen Stätten – Nekropolen, Städte und Tempel - vom Delta bis zum ersten Katarakt vor.


    • Do, 16.08 10:15 Uhr

      Sommerferienaktion
      Horus und Anubis
      Altägyptische Götter



      10.15-13 Uhr

      Im Museum lernen wir ägyptische Götter kennen und gestalten in der Werkstatt eine Götterstatue aus Holz.

      Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahme 4,- €
      Anmeldung bis 1 Woche vor Termin unter
      buchungen@smaek.de
      oder
      0 89 / 289 27 - 630
    • Fr, 17.08 11:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Reise ins Jenseits
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • So, 19.08 11:00 Uhr
      Führung

      Highlights des Ägyptischen Museums


      In rund einstündigen Führungen werden in wechselnder Zusammenstellung Hauptwerke der Sammlung quer durchs ganze Museum vorgestellt.
    • Di, 21.08 10:15 Uhr

      Sommerferienaktion
      Nilpferd und Widder
      Altägyptische Tiere



      10.15-13 Uhr

      Im Museum suchen wir nach Nilpferden, Falken und Spitzmäusen und basteln in der Werkstatt eine Tiermaske.

      Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahme 4,- €
      Anmeldung bis 1 Woche vor Termin unter
      buchungen@smaek.de
      oder
      0 89 / 289 27 - 630
    • Di, 21.08 18:15 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Fünf Jahrtausende“
      Erste Blüte
      Frühzeit und Altes Reich


      Ausgehend von dem neu eingerichteten Raum widmet sich die rund einstündige Führung einer Epoche de rägyptischen Geschichte und verknüpft diese mit anderen Objekten der Dauerausstellung.
    • Mi, 22.08 15:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Hieroglyphen ohne Geheimnis
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Do, 23.08 11:00 Uhr

      Pfingstferienaktion
      Altägypten entdecken
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • So, 26.08 11:00 Uhr

      Familienführung
      Papyrus und Sykomore
      Ägyptische Pflanzen


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
    • Di, 28.08 15:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Reise ins Jenseits
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Di, 28.08 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Eine Reise durch Ägypten"
      Tempelstadt
      Karnak und Luxor


      Die ganzjährige Vortragsreihe findet in zweiwöchigem Rhythmus statt und steht unter dem Hauptthema
      Eine Reise durch Ägypten
      Die gut einstündigen Vorträge stellen die wichtigsten archäologischen Stätten – Nekropolen, Städte und Tempel - vom Delta bis zum ersten Katarakt vor.


    • Mi, 29.08 11:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Hieroglyphen ohne Geheimnis
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Do, 30.08 09:30 Uhr

      Sommerferienaktion
      DU SIEHST ETWAS; WAS ICH NICHT SEHE!
      Mal-Workshop mit dem Künstler Zygmunt Blazejewski



      9.30-16.30 Uhr

      Die jungen Teilnehmer kommen visuell und haptisch mit dem Kunstwerk "Anima Mundi" in Berührung. Es ensteht ein optischer und gespürter Kontakt mit dem Werk, und die Rollenbibliothek „Anima Mundi" wird zur Initialzündung für den malerischen Flow, der dann im Team und ganz für sich selbst folgt. Der Künstler begleitet mit Struktur und Beratung, die Kinder schöpfen aus diesen Quellen ihr ureigenes malerisches Welt-Bild.
      Zum Schluss der Veranstaltung präsentieren die Kinder ihre Werke den Eltern.

      Für Kinder von 12 bis 14 Jahren, Teilnahme 10,- €
      Anmeldung bis 1 Woche vor Termin unter
      buchungen@smaek.de
      oder
      0 89 / 289 27 - 630
  • September 2018

    • So, 02.09 11:00 Uhr
      Führung

      Themenführung "Grabausstattung"
      Anubis und Osiris
      Ägyptische Jenseitsgötter

      In dieser Führungsreihe werden anhand der Museumsobjekte unterschiedliche Aspekte der altägyptischen Grabausstattung beleuchtet.
    • Di, 04.09 11:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Reise ins Jenseits
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Di, 04.09 18:00 Uhr

      Klanginstallation von Mark Polscher
      The pomegranate tree: Elektronische Musik mit Stimmen - Klangwanderung durch 13 Säle

      Zeitgenössische Musik trifft auf altägyptische Kunst!

      THE POMEGRANATE TREE weckt die Illusion, als seien es die Säle und Hallen selbst, die anfangen zu klingen und mit den Jahrtausende alten Kunstwerken in Kontakt zu treten. Aus allen Richtungen, von weit her und von ganz nah, dringen die Klänge ans Ohr. Mit den Klangwogen mischen sich faszinierende Klangereignisse, mal seltsam vertraut, mal irritierend fremd. Trostreich versöhnlich kommen menschliche Stimmen hinzu, deklamieren, raunen, flüstern Fragmente aus altägyptischer Poesie und Literatur.

      Eine mitreißende Klangwanderung durch 13 Säle auf 64 Kanälen in 63 Minuten

      Treffpunkt: Foyer
      Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einer kurzen Einführung.

      www.the pomegranatetree.de
    • Di, 04.09 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Im Blickpunkt"
      Wie man sich bettet
      Altägyptische Kopfstützen



      "Im Blickpunkt" - Unter diesem Stichwort steht einmal im Monat ein besonderes Objekt im Mittelpunkt eines Vortrages; in diesem Jahr sind es Stücke aus dem Raum „Chronologie", der Mitte 2018 in seiner endgültigen Gestaltung eröffnet wurde.
    • Do, 06.09 15:00 Uhr

      Sommerferienaktion
      Altägypten entdecken
      Familienführung



      Teilnehmerzahl begrenzt!

      Bitte rechtzeitige Voranmeldung bis 1 Woche vor Termin
      unter 0 89 / 289 27 - 634
      oder buchungen@smaek.de

      Teilnahme € 4,- pro Person zzgl. Museumseintritt für Erwachsene
    • Fr, 07.09 10:15 Uhr

      Sommerferienaktion
      Stoff und Leder
      Altägyptische Spiele



      10.15-13 Uhr

      Im Museum lernen wir ägyptische Kinder kennen und fertigen in der Werkstatt Bälle und Spiele.

      Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahme 4,- €
      Anmeldung bis 1 Woche vor Termin unter
      buchungen@smaek.de
      oder
      0 89 / 289 27 - 630
    • So, 09.09 11:00 Uhr

      Familienführung
      Adler und Schlange
      Ägyptische Schrift


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
    • Di, 11.09 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Eine Reise durch Ägypten"
      Theben
      Jenseitswelten


      Die ganzjährige Vortragsreihe findet in zweiwöchigem Rhythmus statt und steht unter dem Hauptthema
      Eine Reise durch Ägypten
      Die gut einstündigen Vorträge stellen die wichtigsten archäologischen Stätten – Nekropolen, Städte und Tempel - vom Delta bis zum ersten Katarakt vor.


    • So, 16.09 11:00 Uhr
      Führung

      Highlights des Ägyptischen Museums


      In rund einstündigen Führungen werden in wechselnder Zusammenstellung Hauptwerke der Sammlung quer durchs ganze Museum vorgestellt.
    • Di, 18.09 18:15 Uhr
      Führung

      Führungsreihe „Fünf Jahrtausende“
      Goldenes Zeitalter
      Das Mittlere Reich


      Ausgehend von dem neu eingerichteten Raum widmet sich die rund einstündige Führung einer Epoche de rägyptischen Geschichte und verknüpft diese mit anderen Objekten der Dauerausstellung.
    • So, 23.09 11:00 Uhr

      Familienführung
      Topf und Teller
      Ägyptische Keramik


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine etwa einstündige Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Eltern auf dem Programm. Geeignet ab 5 Jahren!
    • So, 23.09 19:00 Uhr

      Begleitprogramm Sonderausstellung "ANIMA MUNDI"
      >Die Menschheit in die Tonne gekloppt<
      Finissage der Ausstellung

      Uraufführung

      Eine Hommage an das Kunstwerk
      ROLLENBIBLIOTHEK ANIMA MUNDI
      von Zygmunt Blazejewski

      M J M sind ziemlich unbedeutende Tiere, der Gattung Menschenaffen und der Art Homo sapiens zugehörig. Sie haben Vettern und auch eine Menge Brüder und Schwestern, die sie aber als dunkles Geheimnis bewahren, denn sie wollen die einzigen ihrer Art sein. Sie tun alles dafür, diese Leichen im Keller zu verdrängen. Es gelingt ihnen...... und in ihrer unglaublichen (Selbst-) Verliebtheit in ihre eigene ewig wachsende Hirnpower beherrschen sie schon bald den gesamten Planeten. Sie stehen kurz davor, Gott zu werden...

      Text und Inszenierung:
      Cornelia Hargesheimer
      Darsteller:
      Marie-Joelle Blazejewski
      Marcel Herrnsdorf
      Janus Torp
      AbsolventInnen der Otto Falckenberg Schule München

      Teilnahme € 15,-
      ermäßigt und Mitglieder des Freundeskreis € 10.-
      Um Reservierung wird gebeten unter
      0 89 / 289 27 - 630
      oder
      buchungen@smaek.de






    • Di, 25.09 18:15 Uhr
      Vortrag

      Vortragsreihe "Eine Reise durch Ägypten"
      Deir el-Medineh
      Arbeitswelten


      Die ganzjährige Vortragsreihe findet in zweiwöchigem Rhythmus statt und steht unter dem Hauptthema
      Eine Reise durch Ägypten
      Die gut einstündigen Vorträge stellen die wichtigsten archäologischen Stätten – Nekropolen, Städte und Tempel - vom Delta bis zum ersten Katarakt vor.


    • Do, 27.09 18:15 Uhr
      Vortrag

      Sondervortrag
      The "Ways-of-Horus" in North Sinai
      The ancient landbridge between Egypt and the Levant

      The lecture will discuss the large scale archaeological explorations (1972-1982) by Ben-Gurion University expedition in North Sinai, between Gaza and the Suez Canal. The expedition documented over 1300 sites ranging in time from predynastic to the Ottoman period. The lecture will discuss the rich archaeological discoveries against the historical record of Egypt and will focus on pharaonic imperial organization during the New Kingdom, as well as the Egypto-Levantine economic and cultural interaction.

      Eliezer Oren, Prof. em. ,Department of Bible, Archaeology and Ancient Near Eastern Studies, Ben-Gurion-University of the Negev in Beer-Sheva

      Vortrag in englischer Sprache
      Eintritt frei

      In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für religionsgeschichtliche Forschung und interreligiöse Zusammenarbeit Freunde Abrahams e.V.

  • Schema & Preise

    Das Programm folgt, so nicht anders vermerkt, folgendem Schema:

    Sonntag

    1. Sonntag im Monat: Führungen zu einzelnen Räumen der Dauerausstellung
    2. und 4. Sonntag im Monat: Familienführung mit Werkstattprogramm
    3. Sonntag im Monat: Führung „Highlights des Ägyptischen Museums“

    Dienstag

    1. Dienstag im Monat: Klanginstallation „The Pomegranate Tree“ und parallel Vortragsreihe „Im Blickpunkt“
    (Bitte beachten Sie die erhöhten Eintrittspreise!)
    2. und 4. Dienstag im Monat: Vortragsreihe „Die Tempel Ägyptens und des Sudan“
    3. Dienstag im Monat: Führung zu einem kulturgeschichtlichen Thema

    Preise

    Die Teilnahme an allen Sonntagsveranstatungen beträgt 4 € pro Person zzgl. Museumseintritt 1 €.
    Die Teilnahme an den Vorträge beträgt 4 €. Der zusätzliche Erwerb eines Museumstickets ist nicht nötig.
    Die Führungen am Dienstag Abend sind im Eintrittspreis inbegriffen.
    Die Veranstaltung „Pomegranate Tree“ kostet 4 € zzgl. Museumseintritt

    Leider kann es bei manchen Veranstaltungen eine Teilnehmerbeschränkung geben.

An den Seitenanfang
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung lesen Ok, verstanden