Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Neuigkeiten & Berichte Jahr 2004 Thema "Museum"

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt
Es gibt insgesamt 4 Berichte
  • 11. November 2004 Winterschlaf für Obelisken

    Pünktlich mit dem ersten Schnee wird der römische Obelisk im Hofgarten vor dem Ägyptischen Museum für die Winterzeit eingepackt.
    Wie die Münchner Brunnen und manche Denkmäler erhält er alljährlich seine Holzummantelung, um ihn vor den Einflüssen des hiesigen Winterwetters zu schützen.
    Themen:
  • 04. November 2004 Neue Informations-Stele für das Ägyptische Museum

    Im vergangenen Jahr hatte die Bayerische Schlösserverwaltung begonnen, die Münchner Residenz mit einem neuen Informationssystem für Besucher auszustatten.
    In neuem Design wurden schlanke Informationsstelen neben den Zugängen zu öffentlich zugänglichen Einrichtungen errichtet.

    Diese Stele weist nun vom Kaiserhof den Weg ins Ägyptische Museum und gibt neben den Öffnungszeiten auch – zweisprachig – Informationen zur Dauerausstellung. Mögen sie ihren Zweck erfüllen und noch mehr Passanten zu einem Besuch des Museums verlocken!
     
    Themen:
  • 06. Mai 2004 25 Jahre Zusammenarbeit München - Poznan

    Im Rahmen der Osteuropa-Woche sprach Prof. Dr. Lech Krzyzaniak, Direktor des Archäologischen Museums in Posen, am 6. Mai über „Polnische Grabungen und Surveys im Sudan".
    Ausführlich ging er dabei auch auf seine eigene Grabung in Kadero (nördlich der Hauptstadt Khartum) ein, wo er seit vielen Jahren eine neolithische Siedlung mit anschließendem Friedhof freilegt.

    Zur Feier der 25-jährigen Zusammenarbeit des Ägyptischen Museums mit dem Archäologischen Museum in Posen brachte er vier Fundstücke aus dieser Grabung als Dauerleihgabe nach München mit. Sie zählen zu den Objekten, die die Ausgräber im Rahmen der Fundteilung von der Sudanesischen Altertümerverwaltung zugesprochen bekommen hatten.
  • 04. Mai 2004 München: Kostbarkeiten erstrahlen in neuem Licht

    Zwischen den Sonderausstellungen gilt das Augenmerk der Ergänzung und Verbesserung der Dauerausstellung.
    Themen:
    An den Seitenanfang